Dezember

Rolf Zuckowski stürmt erneut die Charts zur Weihnachtszeit!
Es ist einfach seine Zeit! In der ersten Dezember-Woche 2014 (KW 51) ist Kinderliedermacher Rolf Zuckowski wieder mit einigen seiner Weihnachtsalben in die deutschen Album-Charts eingestiegen ...
» ansehen
Festival „Monolog: Alfred Schnittke in memoriam“
Alfred Schnittke wäre am 24. November 2014 achtzig Jahre alt geworden. Er starb 1998 in Hamburg. Die Musikhochschule Hamburg und die Hamburger Symphopniker widmen ihm aus diesem Grund ein ...
» ansehen
Ali-Sade, Auerbach und Weinberg sind für einen Grammy Award nominiert
Schon allein die Nominierung für einen Grammy Award, den renommiertesten Preis für Klassikeinspielungen weltweit, ist eine Auszeichnung. Soeben wurden die aktuellen Nominierungen bekannt ...
» ansehen
Jan Müller-Wielands Melodrame wollen Hörer mit Botschaft konfrontieren
Die beiden dicht aufeinanderfolgenden Uraufführungen der Melodrame „König der Nacht” (in einer neu orchestrierten Fassung) und „Egmonts Freiheit oder Böhmen liegt am ...
» ansehen
„Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ von Heinz Walter Florin erlebt Uraufführung
„Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ von Heinz Walter Florin erlebt Uraufführung
Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtskonzertes der Südwestfälischen Philharmonie kommt es am 13. Dezember 2014 in Köln zur Uraufführung des vokalsinfonischen Werkes ...
» ansehen
Sinfonie Nr. 1 von Benjamin Yusupov erlebt israelische Erstaufführung
Sinfonie Nr. 1 von Benjamin Yusupov erlebt israelische Erstaufführung
Im Rahmen des „Heartwarming Winter Concert“ in der Henry Crown Symphony Hall in Jerusalem kommt es am 25. Dezember 2014 zur israelischen Erstaufführung von ...
» ansehen
„Leipzig Noir“ von Moritz Eggert erlebt Uraufführung
„Leipzig Noir“ von Moritz Eggert erlebt Uraufführung
In Koproduktion mit dem SWR und dem MDR hat das Forum Zeitgenössischer Musik Leipzig (FZML) ein abendfüllendes Livehörspiel-Format für 2 Sprecher und Ensemble entwickelt. Der Text ...
» ansehen
Daniel Smutnys „Triaden“ erlebt Uraufführung in Stuttgart
Daniel Smutnys „Triaden“ erlebt Uraufführung in Stuttgart
In der Staatsgalerie Stuttgart kommt es im Rahmen der Veranstaltung „Spannungsfeld Komposition und Improvisation“ am 4. Dezember 2014 u.a. zu Uraufführung von Daniel Smutnys neuer ...
» ansehen
Marko Nikodijevic: Uraufführung und zwei französische Erstaufführungen in Paris
Marko Nikodijevic: Uraufführung und zwei französische Erstaufführungen in Paris
Der serbische Komponist Marko Nikodijevic steht am 5. und 6. Dezember 2014 im Mittelpunkt der Veranstaltung „Turbulences – Clair-Obscur“ im Konzertsaal der Cité de la musique ...
» ansehen
Neues Cello-Stück „Brücken“ von Gerald Resch erlebt Uraufführung
Neues Cello-Stück „Brücken“ von Gerald Resch erlebt Uraufführung
Mit den sechs Suiten für Violoncello solo schuf Johann Sebastian Bach vor fast genau 300 Jahren etwas grundlegend Neues: Er experimentierte in barocken Tanzsätzen mit scheinbarer und echter ...
» ansehen
Alfred Schnittkes Oratorium „Nagasaki“ zum ersten Mal in den USA
Alfred Schnittkes Oratorium „Nagasaki“ zum ersten Mal in den USA
Alfred Schnittkes 1958 komponiertes Oratorium „Nagasaki“ steht am Anfang von Schnittkes Schaffen. Als Grundlage des Werkes dienen Gedichte russischer und japanischer Dichter, die sich mit ...
» ansehen
Österreichische Erstaufführung: „Lady Magnesia“ von Mieczysław Weinberg
Österreichische Erstaufführung: „Lady Magnesia“ von Mieczysław Weinberg
Am 5. Dezember 2014 feiert die deutsche Fassung der Kammeroper „Lady Magnesia“ von Mieczysław Weinberg ihre österreichische Erstaufführung an der Universität Mozarteum ...
» ansehen
Alexander Raskatovs „A White Night’s Dream“ in den USA
Alexander Raskatovs „A White Night’s Dream“ in den USA
Im Auftrag des London Philharmonic Orchestra, Ferrara Musica und Ars Musica Brüssel komponierte der russische Komponist Alexander Raskatov 2011 sein Werk ...
» ansehen
Bisher schönstes Porträt Galina Ustwolskajas auf CD
Zu der neuen Aufnahme von Galina Ustwolskajas Violinwerken mit der Geigerin Patricia Kopatchinskaya und dem Pianisten Markus Hinterhäuser ist ein begeisterter umfangreicher Beitrag im Magazin ...
» ansehen
„Preis der deutschen Theaterverlage“ 2014 für das Theater und Orchester Heidelberg
Zu innovativen Spielplangestaltung Heidelbergs trägt auch die Uraufführung von Johannes Harneits Diptychon „Abends am Fluss/Hochwasser“ am 6. Februar 2015 an dieser Bühne bei ...
» ansehen