Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

HEIMWEH NACH ST. PAULI. Musical

Komponist: Olias, Lotar
Textdichter: Kampendonk, Gustav
Opus/Jahr: (1962/1984)
Gattung: Musical
Besetzung: 1,0,0,ASax,2TSax,BarSax,0 - 0,4,3,0 - 3 Schl (u.a. Pk, Xyl, Vibr), Git, Klav, Org, Akk

Inhalt:

Fr eine Traumgage soll Jimmy Jones, der berhmte Schlagerstar, in Las Vegas auftreten. Whrend einer Drehpause bei den Aufnahmen zu einem Fernsehspot erfhrt er von seiner Kollegin Evelyne, dass sie am folgenden Tag mit dem Schiff zu Auftritten nach Hamburg fhrt. Die Erinnerung an Hamburg lst in Jimmy, der einst als Schiffsjunge Hein aus Hamburg in die USA gekommen war, heftiges Heimweh aus. Er hatte Geld aus der elterlichen Ladenkasse verspielt und nicht gewagt, seinen Eltern wieder unter die Augen zu treten. Dann trifft er auch noch seinen alten Freund Bob, den zweiten Offizier auf der New Orleans, und Jimmy beschliet spontan, auf das Engagement in Las Vegas zu verzichten. Als die New Orleans am nchsten Morgen in See sticht, ist nicht nur Evelyne an Bord, sondern auch Jimmy, der sich nun wieder Hein nennt, und auf der Suche nach ihm seine beiden Manager. An Bord lernt der als Matrose verkleidete Schlagerstar die Hamburger Gastwirtstochter Rosy kennen, deren Idol Jimmy Jones ist, und beide verlieben sich. In Hamburg wird Jimmy von seinen Eltern, die ihm schon lngst verziehen haben, herzlich begrt und wenig spter wird seine Verlobung mit Rosy bekanntgegeben. Dank der energischen Hilfe seiner Mutter gelingt es ihm auch, seine beiden Manager ohne Schaden fr immer loszuwerden. Nun kann er mit der guten Aussicht auf ein Steuermanns- oder gar Kapitnspatent wieder als Hein Steinemann zur See fahren.

Sätze:

Amerika
Die alte Bank
Es ist zu schn um wahr zu sein
Hhner-Boogie
Heimweh nach St. Pauli
Wau Wau
Diesen Tango tanz ich nur mit die
Keine Frau ist so schn wie die Freiheit
Mach doch nicht so eiferscht'ge Augen
Sehnsucht
Solange noch die Elbe
Auch Matrosen
Es leuchtet ein Stern
Frech mut du sein
Ein Tag in Paris
Wenn ein Zigeuner weint
Adieu, good bye, auf Wiedersehen
Das gibts nur auf der Reeperbahn
Was will das Meer von mir
Tell, sailor, tell me a story
Junge, komm bald wieder
Seemann, oh Seemann
Snicksnack Snuckelchen
Fischmarkt von St. Pauli
Du bist die Liebe
In Hamburg an der Waterkant
Crazy Evelyn
Wo ist der Mann
Makkaroni von Pamps
Hallo hallo, hier New York (Publicity)

In Druckausgaben:

Olias, Lotar
  • Heimweh nach St. Pauli
    Textbuch
    Editionsnr.: SIK3/5604
    Ausgabe: Libretto
    Preis: € 3,50 inkl. MwSt. zzgl. Versand