Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

BRUCH - EIN DING MIT MUSIK. Musical für die Jugend
von Hansjörg Martin

Komponist: Ostendorf, Jens-Peter
Textdichter: Martin, Hansjörg
Spieldauer: 81:00
Opus/Jahr: (1977)
Gattung: Musical
Besetzung: 1,BlFl,1,1,ASax,1 - 1,1,1,0 - Schl (Pk, Flex, LotusFl, Bongos, Kindertrompete, kl.Tr, gr.Tr, Tam-t, Glsp, Vibr), Git, BGit, Cel, Klav, E-Klav, Synthesizer, E-Org, E-Vl, Streicher Playback-Tonband leihweise, Live-Aufführung möglich - Klav, Schl live
Uraufführung: 27.03.1997 / Hamburg / D / Fabrik / Lucas Lindholm (E-Bass), Toni Inzalaco (Drums), Horst Mühlbradt (Keyb.), Hans Haider (E-Git.) u.a. / Rundfunkorchester des NDR Hannover (Tonband) / Richard Müller-Lampertz

Inhalt:

Klaus, eben aus der Haft entlassen, trifft in einer Kneipe Jugendliche einer Wohngemeinschaft, die ihn bei sich aufnehmen. Er verliebt sich in die Abiturientin Sybille, wird aber von deren bürgerlich-konservativen Eltern abgelehnt. Daraufhin verlässt sie ihr Elternhaus und zieht mit zu Klaus. Alle seine Versuche, Arbeit zu finden, schlagen fehl, da er als Vorbestrafter stets auf Misstrauen stößt. Sybille versucht währenddessen, mit Heimarbeiten für sich und Klaus Geld zu verdienen. Beide sind aber auf die Unterstützung der Wohngemeinschaft angewiesen. Klaus kann diesen Zustand der Ausweglosigkeit nicht verkraften und wird erneut straffällig.