« zurück zur Übersicht

Gucken, was der Mond so macht

Komponist: Bardill, Linard
Titel: Gucken, was der Mond so macht
Untertitel: 22 Kinderlieder. Noten, Gitarrengriffe und Texte
Textdichter: Pauli, Lorenz
Ausgabe: Liederbuch
Besetzung: Ges,Git
Einband: KT
Seitenzahl: 32
Format: 23,0 x 17,0 cm
Editionsnummer: SIK1067
ISMN: 9790003034171
ISBN: 978-3-935196-63-5
Preis: € 9,95

Beschreibung

Voila, hier ist es, mit Texten, Noten und Gitarrengriffen, handlich und vom Mitautor Lorenz Pauli ansprechend gestaltet. Bardills und Paulis Lieder haben das Zeug, Volksgut zu werden, und was wäre mehr zu wünschen, als dass diese Ohrenschmetterlinge sich verselbständigen und den Weg in Wohnungen und Schulen, vor allem aber in die Herzen von möglichst vielen Kindern finden. Lorenz Pauli, Kinderbuchautor ("E chlyni Chue mit Wanderschue") und Geschichten-Erfinder beim DRS-Kinderclub, hat dazu seine besten Texte beigesteuert.
Entstanden ist ein buntes Album mit lustigen, frechen und nachdenklichen Liedern, die das Zeug haben, aktuelles Volksgut zu werden.
Mit einem Kaugummi fliegt Linard Bardill ins blaue Wunderland, kriecht unter die Kellertreppe, um rosarote Quatschtomaten zu erfinden, zaubert die gute Frau Petrell aus seinem Hut und singt mit den Kindern das Lied vom Geheimnis, wie man die Zeit anhalten kann, damit sie den Grossen nicht so schnell davon läuft.

weitere Ausgabe / further edition:

SIK 1067 A
Gucken, was der Mond so macht
CD (Originalaufnahmen)

Inhalt

Die Zeit anhalten
Raubgold
Kaugummi-Blase
Sonnenlied
Vöglein im Lindenbaum
Hosentaschen
Maulling und Schmetterwurf
Gucken, was der Mond so macht
Es ist Nacht
Langeweile
Via dal lat (rätoromanisch)
Tief im Keller drunten
Kindergartenweg (Schulweg)
Still und stumm
Könnt ich eine Blume sein
Der Herr Ammer
Sommerferien
Die sieben Männer
Alle meine Entlein
Frau Petrell
Ganz nooch
Winterschlaf

€ 9,95

inkl. MwSt. zzgl. Versand