Katalogsuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

« zurück zur Übersicht

Beethoven-Kommentar fr Klavier

Komponist: Mahnkopf, Claus-Steffen
Titel: Beethoven-Kommentar fr Klavier
Reihe: exempla nova 402
Besetzung: Klav
Einband: KT
Seitenzahl: 10
Format: 29,7 x 21,0 cm
Editionsnummer: SIK8602
ISMN: 9790003036823
Preis: € 12,50

Beschreibung

Als ich gefragt wurde, eine zeitgenssische Variation des durch Beethoven berhmten Diabelli-Walzers zu komponieren, erzhlt Claus-Steffen Mahnkopf, beschloss ich, mich ein wenig wie Beethoven zu verhalten, nmlich die Vorlage grndlich zu ignorieren. Und da Beethoven am Ende seines genialen Zyklus im Minuetto die bessere Fassung der Vorlage prsentierte, wollte ich eine Rekomposition eben dieser letzten Diabelli-Variation von Beethoven vorlegen. Zugleich beabsichtigte ich, diese Komposition so zu gestalten, dass sie am Ende des Klavierkonzerts Prospero's Epilogue erklingen werde. Da dort aber die dmmste aller mglichen Zwlftonreihen, nmlich die chromatische Skala, die Tonhhenstruktur leitet, musste ich den Beethoven-Kommentar mit eben diesem dummen und weitgehend unbrauchbaren, daher nur mit groem Sachverstand einigermaen flexibel handhabbaren Material komponieren. Der in gewisser Weise klassizistische und zugleich doppelbdige Charakter mag insofern nicht unwillkommen sein.

-------------------------------------------

When I was asked to write a contemporary variation of the Diabelli Waltz that Beethoven made famous, says Claus-Steffen Mahnkopf, I decided to behave a little bit like Beethoven by essentially ignoring the model. And since Beethoven presents the 'better' version of the model in the Minuetto at the end of his ingenious cycle, I wanted to produce a re-composition of precisely this final Beethoven Diabelli-Variation. At the same time, I intended to shape this composition in such a way that Prospero's epilogue would sound at the end of the Piano Concerto. But since the pitch structure there is pervaded by that most banal of all twelve-tone rows - the chromatic scale - I had to compose the Beethoven Kommentar with this material: being dumb and basically useless, great expertise is required to give it a somewhat flexible treatment. The character - to a certain extent classicist and simultaneously ambiguous - may therefore not be unwelcome.

€ 12,50

inkl. MwSt. zzgl. Versand