« zurück zur Übersicht

Trio-Ballade für Klarinette, Viola und Klavier

Komponist: Müller-Wieland, Jan
Titel: Trio-Ballade für Klarinette, Viola und Klavier
Ausgabe: Noten
Reihe: exempla nova 608
Besetzung: Klar,Va,Klav
Einband: KT
Seitenzahl: 45+11+11
Format: 29,7 x 21,0 cm
Editionsnummer: SIK8808
ISMN: 9790003041186
Preis: € 43,50

Beschreibung

„Diese Trio-Ballade beginnt mit unentwegt insistierenden, raschen Sextolen. Die Klarinette ist eine Art Luftikus (in allen Gassen). Die Bratsche eine Art Dämon. Das Klavier grundiert, rahmt und bedrängt das Tanzliedhafte. So enstehen am Ende Verzerrungen (rigido, rabbioso, maestoso...). Auch an der herkömmlichen Temperation. - Jeden Morgen ging ich innerlich von Brahms´ Klavierballaden-Opus 10 aus. Doch das circa elfminütige, einsätzige Stück wurde etwas ganz anderes.“ (Jan Müller-Wieland)

-------------------------------------------

“This Trio Ballad begins with constantly insistent, rapid sextuplets. The clarinet is a kind of an airhead (of all trades) and the viola is a type of demon. The piano provides a foundation for the others, framing and urging on the dance-tune aspects. Thus distortions arise at the end (rigido, rabbioso, maestoso...) - also of the traditional tuning. Every morning my inner point of departure was Brahms’s Piano Ballads, Op. 10. But the approximately eleven-minute, one-movement piece turned out completely differently.” (Jan Müller-Wieland)

€ 43,50

inkl. MwSt. zzgl. Versand