Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

ALICE IM WUNDERLAND. Ballett

Komponist: Baumann, Herbert
Untertitel:
unter Verwendung der Bcher von Lewis Caroll
Textdichter: Baumann, Herbert (Libretto)
Spieldauer: 90:00
Opus/Jahr: (1984)
Gattung: Ballett
Besetzung: 3,2,2,2, 4,3,3,1 Pk, 3 Schl (u.a. Glsp, Vibr, Marimba), Harfe, Klav, Streicher Sprecher und Bariton-Solo (Zuspielung)
Urauffhrung: 30.12.1984 / Wiesbaden / D / Staatstheater Wiesbaden

Sätze:

VORSPIEL
IM CHRIST CHURCH COLLEGE OXFORD
AM BACHUFER
IM SAAL DER TUEREN
DER TRAENENSEE
BOTENTANZ
DIE EDAMER KATZE WIRD SICHTBAR
ALICE UND DER BOTE
DER SCHOENE GARTEN-BLUMENTANZ
GAERTNERTANZ
AUFZUG DER KROCKET-GESELLSCHAFT
VERFOLGUNG DER GAERTNER
MUTMASSUNGEN UEBER DIE EDAMER KATZE
WATSCHENTANZ
TANZ DES SCHARFRICHTERS
DIE KROCKETPARTIE
TANZ DER KOENIGIN MIT DEM PIKBUBEN
ALICES TROESTUNG
DER PROZESS
SCHOEFFENTANZ
DIE ANKLAGE
DER ANGEKLAGTE(HERZBUBE)
DIE VERTEIDIGUNG(ALICE)
DIE WUETENDE HERZKOENIGIN
IM WALDE
KAMPF DER RITTER
ALICE BEDANKT SICH BEIM HERZBUBEN
WALDBEBEN
DER WEG ZUM SCHLOSS
DIE HERZKOENIGING GELEITET ALICE INS SCHLOSS
DIE KROENUNG
FINALTANZ

Mietmaterial:

Zu diesem Werk ist Mietmaterial vorhanden, bitte kontaktieren Sie unsere Orchesterabteilung.