Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

DIE FLAMME VON PARIS. Ballett in 5 Bildern
von Nikolai Wolkow und Wladimir Dmitrijew

Komponist: Assafjew, Boris
Textdichter: Wolkow, Nikolai / Dmitrijew, Wladimir (Libretto)
Gattung: Ballett
Besetzung: 3,3,4,3 - 4,3 Kornette,3,3,1 - Pk, Schl, Harfe, Org, Streicher Bhnenmusik: Picc, 2 Trpt, 3 Pos, Harfe, Streicher

Inhalt:

Ballett in 5 Bildern von Nikolai Wolkow und Wladimir Dmitrijew

5 Dekorationen

abendfllend

Ort und Zeit: Paris, Sommer 1792

Auf dem Weg von Marseille nach Paris rastet eine Gruppe von Revolutionren in einem kleinen Dorf, von der Bevlkerung enthusiastisch begrt. Hier verliebt sich der Anfhrer der Aufstndischen Philippe in das Mdchen Jeanne. Nachdem die Dorfbewohner gemeinsam mit den Revolutionren ihren Fronherrn, den Marquis Le Tour, in die Flucht geschlagen haben, folgen viele von ihnen - darunter auch Jeanne und ihr Vater - der Rebellentruppe nach Paris.
Whrend eines glanzvollen Festes, das am Hof Ludwigs XVI. gegeben wird, deckt die Schauspielerin Mireille ein Komplott gegen die brgerlichen Abgesandten auf, die aus ganz Frankreich zu Beratungen in Paris zusammengekommen sind. Der mageblich darin verwickelte Marquis Le Tour wird von den Revolutionren gefangengenommen. Die aufgebrachte Volksmenge strmt schlielich die Tuilerien und feiert dann auf einem groen Platz ihren Sieg mit einem bunten Volksfest, das zugleich Jeannes und Philippes Hochzeitsfest ist.