Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

HAMLET. Ballett in 3 Akten nach der
gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare

Komponist: Tscherwinski, Nikolai
Textdichter: Wolkow / Chandamirowa / Sergejew (Libretto)
Gattung: Ballett
Besetzung: 3,3,4,3 - 4,3,3,1 - Pk, Schl, Harfe, Cel, Klav, Org, Streicher Banda: 4 Hörner, 2 Trpt, 2 Kornette, 3 Alt-, 2 Tenor-, 2 Baritonhörner, 3 Pos, 2 Tuben, Schl

Inhalt:

Ballett in 3 Akten (11 Bilder) von Nikolai Wolkow, A. Chandamirowa und Konstantin Sergejew nach der gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare

abendfüllend

Ort und Zeit: Schloss Helsingör, Mittelalter

(Das Bühnenbild soll sparsam gehalten sein, erwünscht sind Licht- und Farbeffekte. Keine Wiedergabe der historischen Szenerie)

Hamlet ist von tiefer Trauer über den Tod seines Vaters erfüllt, der starb, als Hamlet sich im Ausland aufhielt. Der neue König Claudius, der Hamlets Mutter Gertrud geheiratet hat, wird von dem schwermütigen Prinzen mit Hass und Argwohn beobachtet. Da erscheint ihm der Geist seines Vaters und klärt ihn darüber auf, dass Claudius ihn umbringen ließ. Er fordert ihn auf, den Mord zu rächen, doch soll er seine Mutter schonen.
Polonius gegenüber, der ihn beobachtet, stellt sich Hamlet verwirrt, um sich nicht zu verraten. Um den Mörder seines Vaters zu entlarven, lässt er von Schauspielern vor der versammelten Hofgesellschaft den Tathergang spielen. Claudius entflieht voller Schrecken und beweist damit seine Schuld.
Hinter einem Vorhang verborgen, belauscht Polonius ein Gespräch zwischen Hamlet und seiner Mutter und wird, als er sich durch ein Geräusch verrät, von Hamlet, der ihn für den König hält, erstochen. Ophelia verliert darüber den Verstand und bringt sich um. Claudius stachelt ihren Bruder Laertes zum Zweikampf mit Hamlet auf und bereitet einen vergifteten Trank für diesen, den aber aus Versehen Gertrude trinkt, nachdem Hamlet Laertes im Duell besiegt hat. Hinterrücks sticht Laertes Hamlet nieder, der noch mit letzter Kraft Laertes und Claudius töten kann, ehe er selbst stirbt.

Sätze:

******* 1. AKT *********
Requiem
Hochzeitsschmaus
Erscheinung des Vaters
******* 2. AKT *********
Elsinor
Hamlet
Schauspieler
Mausefalle
******* 3. AKT *********
Gertruda
Tod Ophelias
Duell
Weiterhin-Schweigen

Mietmaterial:

Zu diesem Werk ist Mietmaterial vorhanden, bitte kontaktieren Sie unsere Orchesterabteilung.