Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

DER MUSIKANT VON WIEN. Operette in drei Akten

Komponist: Rixner, Josef
Untertitel: Der liebe Augustin (alter Tit.)
Textdichter: Hardt-Warden, Bruno
Kller, Rudolf
Opus/Jahr: (1941)
Gattung: Operette
Besetzung: 2(Picc),2,2,2 - 4,3,3,0 - Pk, Schl (Pk, Peitsche, gr.Tr, Bk, Gl), Harfe, Cel, Org (auf der Bhne), Streicher (1/1/1/1/1)

Inhalt:

Im Wien nach der zweiten Trkenbelagerung trauert die schne Lore um ihren Heinrich, der als Soldat gegen die Osmanen zog und seitdem vermisst ist. Unterdessen bemhen sich Kaffeesieder Kolschitzky, Bckermeister Wendler und Ratschreiber Risibisius um Lores Hand. Vom Vater gedrngt, verspricht sie, sich bis zum abendlichen Vesperluten fr einen der Verehrer zu entscheiden, doch der Einzige, der ihre Sympathie erweckt, ist ausgerechnet der bettelarme Augustin, ein Stegreifpoet, der mit seiner Fiedel zum Tanz aufspielt. Alle versammeln sich unter dem Baum vor Kolschitzkys Kaffeehaus Zur Blauen Flasche, um zu erfahren, fr wen sich Lore entschieden hat. Das Mdchen will soeben das Briefchen ffnen, in das sie den Namen des Glcklichen geschrieben hat, da erschallen die Hrner herannahender Soldaten, unter denen sich zur berraschung aller auch der totgeglaubte Heinrich befindet. Hocherfreut ber die unerwartete Wendung ldt Glockengieer Traunwieser, Lores Vater, frhlich zum Heimkehrfest fr den glcklich zurckgekehrten Heinrich. Alle machen sich auf den Weg zum Haus des Glockengieers, und Lore nimmt mit den Worten das Schicksal hat es anders gewollt ... verzagt Abschied von Augustin. Allein zurckgeblieben entdeckt der Vagabund das unbeachtet zu Boden geflatterte Briefchen Lores, das er nach einigem Zgern ffnet. Zuerst betroffen, dann jubelnd liest er seinen eigenen Namen: Augustin und entschliet sich, um die Liebe seiner Lore zu kmpfen ...

Sätze:

Ouvertre (1)
Auftrittslied (2)
Heute ist ein Tag (3)
Da kommt der liebe Augustin/D. Vagabund v. Wien(4)
Sei doch ein bisserl lieb zu mir (5)
Weinlese-Ballett (6)
Du bist mir das Liebste auf Erden (8)
Wenn zwei Hochzeit machen (9)
Ich hab' dich lieb (10)
Spr' ich erst den Straenstaub (11)
Kinder, zum Nussberger Wein (12)
Kinderl, mach die Guckerl zu (13)
Willkommen, liebe Gste (14)
Madonna, hr' mein Lied (15)
Einleitungschor zum 3. Akt (16)
Du liegst mir immer im Sinn (17)
Ja nur ein Postillion (Postillion-Marsch) (18)
Meine liebe Fiedel du (19)
Ich bau mir ein Huschen (20)
Ballett-Musik (7)

Mietmaterial:

Zu diesem Werk ist Mietmaterial vorhanden, bitte kontaktieren Sie unsere Orchesterabteilung.