Repertoiresuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

AUS JAPANISCHER POESIE. Vokalzyklus für Sopran,
Flöte, präpariertes Klavier/Celesta/Vibraphon

Komponist: Ali-Sade, Frangis
Textdichter: Ishikawa, Takuboku
Spieldauer: 15:00
Opus/Jahr: (1990)
Gattung: vokale Kammermusik
Besetzung: 1,0,0,0 – 0,0,0,0 – Klav/Vibr/Cel
Uraufführung: 02.06.1995 / Bern / CH / Bengi Ispir (Sopran), Hieronymus Schädler (Flöte), Frangis Ali-Sade (Klavier, Vibraphon und Celesta)

Sätze:

So wie ein seltener Gast
Einen Azaleenzweig brachst du im Garten
Es laufen die Leut' nur einen Weg lang