Repertoire search

Search by surname

Detailed search

THE COMPLETELY NORMAL LIFE for performance group,
percussion ensemble and orchestra

Composer: Eggert, Moritz
Subtitle: (Symphony No. 5.0)
Playing time: 17:00
Opus/Year: (2011)
Genre: Orchestral music
Instrumentation: 3(Picc), 3(EH), 3(Basskl), 3(Kfg) - 4, 2, 3(BPos), 1 - Pk, 2 Schl (1: Tam-tam, Snare Drum, Glockenspiel, Crashbecken, 2 Woodblockes, Triangel, Rhrenglocken; 2: Gr. Trommel, Maracas, Xylophon, Becken) - Streicher (Mind. 10, 8, 6, 4, 3) - Extraschlagzeug (mind. 6 Spieler), Performer (mind. 12 Personen) EXTRASCHLAGZEUG: Metallene Mlleimerdeckel oder groe Topfdeckel, Hngende Woks oder gewlbtes Metall, Plastiktonnen, Hngende Metallteile (hoch und tief), Flaschen, Metallkoffer, Elektrische Klingel, Benzinkanister, Rainstick, Kleine Dosen mit Ngel gefllt, Plastikkanister mit Wasser gefllt, Vuvuzelas, Groe Kurbelratschen, Mundharmonikas (beliebige Stimmung), Metallscheren, Basketblle, Metallrohre (mit Hmmern gespielt), Bambuspendelrasseln oder Windspiele, Eimer mit Wasser, Lappen zum Auswringen, Congas, Knackfrsche, Handglocken (cis und e), Toy Piano (2 Oktaven, weie Tasten reichen), Flaschenspiel (gestimmte hngende Flaschen: g, c, e, f), Groe Becken, 4 leere Plastikkanister, Groe Glocke (z.B. Schiffsglocke), mit Hammer gespielt, Gashrner (wie im Fuballstadion), Trillerpfeifen, Thundersticks, Groes Tam-Tam oder groer Gong, Kleine Lostrommel o.. gefllt mit Kieselsteinen oder Bleikugeln, Schellen oder Schellenbaum, Chimes, Radio
Premiere performance: 10.11.2011 / Kaiserslautern / D / Deutsche Radio Philharmonie / Roland Ber

Hire material:

Hire material for this work is available. Please contact our Orchestral Department.