News

Bruder des Komponisten Johannes X. Schachtner als Uraufführungsinterpret der „Deviant Dances“
Bruder des Komponisten Johannes X. Schachtner als Uraufführungsinterpret der „Deviant Dances“
Der eigene Bruder und Cellist Simon Schachtner ist der Uraufführungssolist des neuen Werkes „Deviant Dances“ für Violoncello und Klavier von Johannes X. Schachtner ...
» ansehen
Lera Auerbach: „Evas Klage“ für Orchester - Uraufführung in Wien
Lera Auerbach: „Evas Klage“ für Orchester - Uraufführung in Wien
Das neue Werk „Evas Klage“ für Orchester von Lera Auerbach wird in Marin Alsops Antrittskonzert als neue Chefdirigentin des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien am 24. Oktober 2019 im ...
» ansehen
Ulrich Leyendecker Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier im Freiberger St.-Marien-Dom
Ulrich Leyendecker Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier im Freiberger St.-Marien-Dom
Am Sonntag, dem 20. OKtober 2019, kommt es im Kreuzgang des Doms St. Marien in Freiberg (Erzgebirge) zur Aufführung des Trios für Klarinette, Violoncello und Klavier von Ulrich Leyendecker....
» ansehen
Der Komponist Gija Kantscheli ist tot
Der Komponist Gija Kantscheli ist tot
Wir trauern um unseren langjährigen Freund und Verlagsautor Gija Kantscheli, der am 2. Oktober 2019 im Alter von 84 Jahren in seiner Heimatstadt Tbilissi an Herzversagen verstarb.
» ansehen
Uraufführung von Gija Kantschelis Werk „Nachtgebete“ in einer Fassung für Flöte/Bassflöte, Streichorchester und Tonband
Uraufführung von Gija Kantschelis Werk „Nachtgebete“ in einer Fassung für Flöte/Bassflöte, Streichorchester und Tonband
Janne Thomsen (Flöten) und das dänische Jugendensemble bringen unter der Leitung von Morten Ryelund am 4. Oktober 2019 das Werk „Nachtgebete“ in einer Fassung für...
» ansehen
Moritz Eggert: „Ein Fest für Mackie - Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene“ in Bochum
Moritz Eggert: „Ein Fest für Mackie - Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene“ in Bochum
Moritz Eggert hat erneut ein originelles Werk vollendet. Sein Stück „„Ein Fest für Mackie - Kneipen-Kantate für Bettler, Bergleute und Betrunkene“ wird von den...
» ansehen
Jean-Guihen Queyras bringt Jüri Reinveres Cellokonzert  „Inter lacrimas et luctum“ zur Uraufführung
Jean-Guihen Queyras bringt Jüri Reinveres Cellokonzert „Inter lacrimas et luctum“ zur Uraufführung
Das Ensemble Modern unter der Leitung von Fuad Ibrahimov und der  Cellist Jean-Guihen Queyras bringen am 1. Oktober 2019 das Cellokonzert „Inter lacrimas et luctum“ von Jüri ...
» ansehen
Kasachische Erstaufführung von Peter Ruzickas 2. Streichquartett „... FRAGMENT ...“
Kasachische Erstaufführung von Peter Ruzickas 2. Streichquartett „... FRAGMENT ...“
Peter Ruzickas „... FRAGMENT ...“. Fünf Epigramme für Streichquartett  (2. Streichquartett) wird vom Ensemble „Eegeru“ am 10. Oktober 2019 in Almaty zur ...
» ansehen
Moritz Eggerts „Mir mit dir“ – eine Beethoven-Begegnung
Moritz Eggerts „Mir mit dir“ – eine Beethoven-Begegnung
Der Komponist Moritz Eggert ist früh dran mit einer Komposition, die dem großen Jubilar des kommenden Jahres, Ludwig van Beethoven, zu dessen 250. Geburtstag huldigt. Das Projekt ...
» ansehen
Rolf Zuckowski ist Hanseat des Jahres 2019
Rolf Zuckowski ist Hanseat des Jahres 2019
Zusammen mit der Sängerin Vicky Leandros wurde der Hamburger Liedermacher Rolf Zuckowski am 18. September 2019 für seine Lieder und sein soziales Engagement zum „Hanseaten des...
» ansehen
Uraufführung in Barcelona: Ferran Cruixents “Human brother”
Uraufführung in Barcelona: Ferran Cruixents “Human brother”
Das neue Werk des katalanischen Komponisten Ferran Cruixent „Human brother“ für Sopran und Orchester entstand im Auftrag des Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional ...
» ansehen
Auftragswerk des Kronberg Academy Festivals „Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei“ von Johannes X. Schachtner
Auftragswerk des Kronberg Academy Festivals „Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei“ von Johannes X. Schachtner
Der aus Bayern stammende Komponist Johannes X. Schachtner hat ein hochinteressantes, auf Ludwig van Beethoven bezogenes Werk mit dem Titel „Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei“ ...
» ansehen
Gerald Reschs Kurzoper „TitaniaTraum“ beim Taschenopernfestival Salzburg
Gerald Reschs Kurzoper „TitaniaTraum“ beim Taschenopernfestival Salzburg
Der Regisseur Thierry Bruehl hat zentrale Passagen aus Shakespeares „Sommernachtstraum“ zu einem Libretto kompiliert, das der österreichische Komponist Gerald Resch für das...
» ansehen
Ein Blechbläserquintett nach Herman Melville: Schachtners „Bartleby Sketches“
Ein Blechbläserquintett nach Herman Melville: Schachtners „Bartleby Sketches“
Das Ensemble Schwerpunkt bringt am 24. September 2019 in München das Werk „Bartleby Sketches“. Blechbläserquintett Nr. 2 von Johannes X. Schachtner ...
» ansehen
David Geringas bringt die neue Cellosonate von Jüri Reinvere auf Usedom zur Uraufführung
David Geringas bringt die neue Cellosonate von Jüri Reinvere auf Usedom zur Uraufführung
Der im Juli dieses Jahres 73 Jahre alt gewordene litauische Cellist David Geringas ist eine Institution seines Fachs und hat sich mit Uraufführungen etwa der Musik Alfred Schnittkes ...
» ansehen
Symphonie 3.0 für Trabbi-Orchester von Moritz Eggert
Symphonie 3.0 für Trabbi-Orchester von Moritz Eggert
Eigentlich schrieb Moritz Eggert im Jahr 2002 seine SYMPHONIE 3.0 für die Besetzung von sechs oder mehr Schiffshörnern, Autohupen oder Fußballhupen, was ja schon ungewöhnlich ...
» ansehen
Jelena Firssowas Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester wird in Schweden erstaufgeführt
Jelena Firssowas Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester wird in Schweden erstaufgeführt
Der Geiger Vadim Gluzman und der Cellist Johannes Moser waren im Jahr 2017 in Berlin die Uraufführungssolisten des Doppelkonzerts für Violine, Violoncello und Orchester der russischen ...
» ansehen
Symposium „Die Schostakowitsch-Rezeption im 21. Jahrhundert“ in Berlin
Symposium „Die Schostakowitsch-Rezeption im 21. Jahrhundert“ in Berlin
Alle zwei Jahre veranstaltet die Deutsche Schostakowitsch-Gesellschaft ein Schostakowitsch-Symposion. Das diesjährige Symposion ist bereits das 19. seiner Art und findet vom 13. bis 14....
» ansehen
Deutsche Erstaufführung von Alfred Schnittkes 1. Sinfonie in Berlin
Deutsche Erstaufführung von Alfred Schnittkes 1. Sinfonie in Berlin
Zwischen dem Jahr der ersten Arbeiten Alfred Schnittkes an seinem sinfonischen Erstlingswerk und der deutschen Erstaufführung in diesem Spätsommer liegt  tatsächlich ein halbes ...
» ansehen
Mischa Maisky mit Benjamin Yusupovs Cellokonzert auf Deutsche Grammophon
Mischa Maisky mit Benjamin Yusupovs Cellokonzert auf Deutsche Grammophon
Der Cellist Mischa Maisky ist seit vielen Jahren ein enger Freund und Interpret des russisch-israelischen Komponisten Benjamin Yusupov. Auf seinem neuesten Album bei der Deutschen Grammophon, wo...
» ansehen
Australische Erstaufführung von Dejan Lazićs „Rondo concertante“ für Klavier und Orchester
Australische Erstaufführung von Dejan Lazićs „Rondo concertante“ für Klavier und Orchester
Die Bearbeitung des „Rondo concertante“ für Klavier und Orchester des Pianisten und Komponisten Dejan Lazić, die auf einem Satz aus der Klaviersonate B-Dur KV 333 von Wolfgang ...
» ansehen
Rumänische Erstaufführungen von drei Werken Lera Auerbachs in Cluj-Napoc
Rumänische Erstaufführungen von drei Werken Lera Auerbachs in Cluj-Napoc
Drei Werke der russisch-amerikanischen Komponistin Lera Auerbach erleben in einem Konzert des Transylvania Philharmonic Orchestra Cluj-Napoc am 3. September 2019 in Cluj-Napoc ihre rumänische ...
» ansehen
Alfred Schnittkes unterhaltsamer Polyphonischer Tango kommt zur asiatischen Erstaufführung
Alfred Schnittkes unterhaltsamer Polyphonischer Tango kommt zur asiatischen Erstaufführung
Der „Polyphonische Tango“ des 1998 verstorbenen russischen Komponisten Alfred Schnittke wurde 1979 für Gennadi Roschdestwenski und das Kammerorchester des Bolschoi-Theaters ...
» ansehen
Dmitri Schostakowitschs früher Opernwurf „Die Nase“ an der Hamburgischen Staatsoper
Dmitri Schostakowitschs früher Opernwurf „Die Nase“ an der Hamburgischen Staatsoper
„Auf der Welt wird lauter Unfug gemacht“, sagte der russische Schriftsteller Nikolai Gogol einmal. „Diesen Unfug versuche ich, nach Maßgabe meiner Kräfte darzustellen" ...
» ansehen
Moritz Eggerts Fußball-Oratorium „Die Tiefe des Raumes“ in italienischer Erstaufführung
Moritz Eggerts Fußball-Oratorium „Die Tiefe des Raumes“ in italienischer Erstaufführung
Fußball war lange Zeit nicht unbedingt ein Schwerpunkt der internationalen Musikszene, sieht man einmal von folkloristischen Singkunst-Versuchen einzelner Kicker und der erfolgreichen ...
» ansehen
Peter Ruzicka als Composer in Residence beim Grafenegg Festival – Uraufführungen der FANFARE und des FURIOSO
Peter Ruzicka als Composer in Residence beim Grafenegg Festival – Uraufführungen der FANFARE und des FURIOSO
Der Komponist und Dirigent Peter Ruzicka ist in diesem Sommer Composer in Residence beim Grafenegg Festival in Niederösterreich (16.8.- 8.9.2019). Für das Festival hat Ruzicka eigens eine...
» ansehen
Jelena Firssowa und Dmitri Smirnow bei den Rudersdal Sommerkoncerter (DK) (11.8.-1.9.2019)
Jelena Firssowa und Dmitri Smirnow bei den Rudersdal Sommerkoncerter (DK) (11.8.-1.9.2019)
Bei den unter der künstlerischen Leitung von Christine Pryn stehenden Rudersdal Sommerkoncerten in Dänemark sind Jelena Firssowa und Dmitri Smirnow Composers in residence (2018 stand der ...
» ansehen
Anna Gouraris bewegende Einspielung von Schnittkes Fünf Aphorismen und Pärts Arinuschka-Variationen
Anna Gouraris bewegende Einspielung von Schnittkes Fünf Aphorismen und Pärts Arinuschka-Variationen
Mit dem Begriff des Aphorimus hat sich der 1998 verstorbene russische Komponist Alfred Schnittke kompositorisch mehrfach auseinandergesetzt. Neben den Vier Aphorismen für Orchester entstanden...
» ansehen
Rosendal Chamber Music Festival 2019 mit Musik von Schostakowitsch, Ustwolskaja, Wustin, Schnittke, Denissow
Rosendal Chamber Music Festival 2019 mit Musik von Schostakowitsch, Ustwolskaja, Wustin, Schnittke, Denissow
Das seit 2016 bestehende Rosendal Chamber Music Festival steht 2019 unter dem Motto D-S-C-H und präsentiert Kammermusik von Dmitri Schostakowitsch, seinen Zeitgenossen (u.a. Sergej Prokofjew,...
» ansehen
Helena Basilova bringt Jelena Firssowas “Ein Schreckensmärchen” für Klavier zur Uraufführung
Helena Basilova bringt Jelena Firssowas “Ein Schreckensmärchen” für Klavier zur Uraufführung
Das Werk „Ein Schreckensmärchen. Prophetische Vögel“ für Klavier der russischen Komponistin Jelena Firssowa wird im Rahmen des diesjährigen dänischen Festivals ...
» ansehen
Hilary Hahn bringt die Sonate Nr. 4 für Violine und Klavier von Lera Auerbach zur Uraufführung
Hilary Hahn bringt die Sonate Nr. 4 für Violine und Klavier von Lera Auerbach zur Uraufführung
Lera Auerbachs Zyklus von Violinsonaten nahm zur Jahrtausendwende ihren Ausgang. Es folgten nach der Entstehung der Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 im Jahr 2000 die 2. Violinsonate im Jahr...
» ansehen
Jüri Reinvere wurde der Lepo Sumera-Preis 2019 verliehen
Jüri Reinvere wurde der Lepo Sumera-Preis 2019 verliehen
Der Komponist Jüri Reinvere wurde am 21. Juli 2019 beim Abschlusskonzert des Pärnuer Musikfestivals in Pärnu mit dem Lepo-Sumera-Preis der Estnischen Autorenvereinigung und der ...
» ansehen
Jüri Reinveres „Der Stern von Waltershausen“ für Trompete, Orgel und Violine bei der Bachwoche Ansbach
Jüri Reinveres „Der Stern von Waltershausen“ für Trompete, Orgel und Violine bei der Bachwoche Ansbach
Für die Bachwoche Ansbach hat der estnische Komponist Jüri Reinvere ein kammermusikalisches Werk für Trompete, Orgel und Violine geschrieben. Das Stück habe durchaus einige...
» ansehen
Salzburger Festspiele: Marius Felix Langes „Der Gesang der Zauberinsel“
Salzburger Festspiele: Marius Felix Langes „Der Gesang der Zauberinsel“
Im Rahmen der Salzburger Festspiele (20. Juli bis 31. August 2019)  kommt am 26. Juli 2019 die neue Oper „Der Gesang der Zauberinsel“ von Marius Felix Lange zur Uraufführung....
» ansehen
Lera Auerbachs „Ikarus“ für Orchester erlebt britische Erstaufführung
Lera Auerbachs „Ikarus“ für Orchester erlebt britische Erstaufführung
Lera Auerbachs Werk „Ikarus“ für Orchester erlebt seine britische Erstaufführung mit dem National Youth Orchestra of Great Britain unter Leitung von Mark Wigglesworth am 25. ...
» ansehen
Johannes X. Schachtners TransForm für Kammerensemble
Johannes X. Schachtners TransForm für Kammerensemble
„Jumble – das Jugendensemble für Neue Musik Bayern“ bringt am 23. Juni 2019 in München das neue Werk „TransForm. Symphonische Etüden“ für ...
» ansehen
Internationale Schostakowitsch Tage Gohrisch 2019 mit Ur- und Erstaufführungen von Schostakowitsch-Werken
Internationale Schostakowitsch Tage Gohrisch 2019 mit Ur- und Erstaufführungen von Schostakowitsch-Werken
Bereits zum zehnten Mal finden 2019 in Gohrisch Internationale Schostakowitsch Tage statt, die das Andenken an die beiden Aufenthalte des Komponisten Dmitri Schostakowitsch in dem Kurort lebendig ...
» ansehen
Uraufführung: „Mein Vaterland“ vom estnischen Komponisten Jüri Reinvere
Uraufführung: „Mein Vaterland“ vom estnischen Komponisten Jüri Reinvere
Mit dem Zyklus „Mein Vaterland“ (Má vlast) schuf der tschechische Komponist Bedrich Smetana 1874 bis 1879 eine Folge sinfonischer Dichtungen, die in Tschechien bis heute eine ...
» ansehen
Wolfram Eicke, der Mit-Autor des Musicals „Der kleine Tag“, ist tot
Wolfram Eicke, der Mit-Autor des Musicals „Der kleine Tag“, ist tot
Am Mittwoch, dem 5. Juni 2019, ist Wolfram Eicke in der Ostsee ertrunken. Der 63-jährige war mit seiner Geschichte „Der kleine Tag“ über alle Grenzen bekannt geworden. Zusammen ...
» ansehen
Ferran Cruixents „Contrapunctus 9“ für Orchester aus der „Kunst der Fuge“
Ferran Cruixents „Contrapunctus 9“ für Orchester aus der „Kunst der Fuge“
Der Zyklus von vierzehn Fugen und vier Kanons von Johann Sebastian Bach, der unter dem Titel „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080 bekannt wurde, ist das wohl meistbewunderte und vollendetste ...
» ansehen
„Musik als magische Kraft“ - 100. Geburtstag von Galina Ustwolskaja
„Musik als magische Kraft“ - 100. Geburtstag von Galina Ustwolskaja
Die russische Musikwissenschaftlerin Olga Gladkova gab ihrer 2001 im Ernst Kuhn Verlag erschienenen Abhandlung über das Schaffen und die Person der 2006 in St. Petersburg gestorbenen Komponistin ...
» ansehen
Sofia Gubaidulina und Mieczyslaw Weinberg sind Schwerpunkte im Elbphilharmonie-Programm 2019/2020
Im Rahmen der 730 Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg und den zusätzlichen 570 Konzerten in der Laeiszhalle Hamburg werden die in Appen bei Hamburg lebende russische Komponistin Sofia ...
» ansehen
Neues Musical: „Louis Braille und die 6 Richtigen“
Neues Musical: „Louis Braille und die 6 Richtigen“
Dieses brandneue Musical „Louis Braille und die 6 Richtigen" von Carina Peitz, Matthias Nikola und Isabell Spindler wurde erstmals auf der DIDACTA 2019 in Köln präsentiert. Es ...
» ansehen
Klavierquintett „Der Forellenteich“ von Sikorski-Komponisten nun auch auf CD
Klavierquintett „Der Forellenteich“ von Sikorski-Komponisten nun auch auf CD
Die Pianistin Silke Avenhaus hatte bei den fünf zeitgenössischen Komponisten Ferran Cruixent, Dejan Lazić, Osmo Tapio Räihälä, Gerald Resch und Johannes X. Schachtner im...
» ansehen
Rock My Soul – Die Geschichte der Les Humphries Singers  als Musical
Rock My Soul – Die Geschichte der Les Humphries Singers als Musical
Das neue Musical „Rock my Soul“ von Michael Wempner erzählt die authentische Geschichte der Les Humphries Singers von der Gründung über die Höhen und Tiefen der ...
» ansehen
Jüri Reinvere komponiert Oper „Minona“ für Regensburg
Jüri Reinvere komponiert Oper „Minona“ für Regensburg
Der estnische Komponist Jüri Reinvere hat einen Kompositionsauftrag des Theaters Regensburg für das Beethovenjahr 2020 erhalten. Jüri Reinvere wird eine Oper mit dem Titel ...
» ansehen
Sonderaktion zum 30. Geburtstag der Russischen Klavierschule
Sonderaktion zum 30. Geburtstag der Russischen Klavierschule
Unsere „Russische Klavierschule“ wird 30 Jahre alt! Aus diesem Anlass verschicken wir an Klavier-Lehrende einen Band von  „Russische Klaviermusik I“ gratis. Dieses ...
» ansehen
Der estnische Komponist Jüri Reinvere ist neuer Autor
Der estnische Komponist Jüri Reinvere ist neuer Autor
Der 1971 in Tallinn geborene estnische Komponist und Essayist Jüri Reinvere ist neuer Autor in unserem Haus. Er wurde in den 1980er Jahren an der Tallinna Muusikakeskkool ausgebildet. ...
» ansehen
Iveta Apkalna macht Gubaidulina und Schostakowitsch zum Mittelpunkt der ersten Elbphilharmonie-Orgel-CD
Iveta Apkalna macht Gubaidulina und Schostakowitsch zum Mittelpunkt der ersten Elbphilharmonie-Orgel-CD
Die erste CD-Aufnahme mit Solowerken auf der Klais-Orgel der Elbphilharmonie stammt natürlich von der Titularorganistin des neuen Konzerthauses Iveta Apkalna. Nächtelang hat die ...
» ansehen
Titularorganistin Iveta Apkalna mit Gubaidulina und Schostakowitsch auf erster Elbphilharmonie-Orgel-CD
Die aus Lettland stammende Titularorganistin der Elbphilharmonie in Hamburg Iveta Apkalna hat das erste Orgel-Album der Elbphilharmonie unter dem Titel „Light & Dark“ beim Label ...
» ansehen
Ludwig van Beethoven - Werke zum 250. Geburtstagsjubiläum 2020
Ludwig van Beethoven - Werke zum 250. Geburtstagsjubiläum 2020
Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 wirft seine Schatten voraus. Wir haben Werke aus unseren Katalogen zusammengestellt, die sich mit dem großen Klassiker auf ...
» ansehen
Moritz Eggerts CD „Muzak – in memoriam David Bowie“ und „Number Nine VII: Masse“ für ICMA 2019 nominiert
Moritz Eggerts CD „Muzak – in memoriam David Bowie“ und „Number Nine VII: Masse“ für ICMA 2019 nominiert
Die NEOS-CD mit den Werken „Muzak - in memoriam David Bowie“ für Stimme und Orchester und „Number Nine VII: Masse“ für Orchester von Moritz Eggert wurde für den ...
» ansehen