Wiederaufnahme von Edward II. nach Musik von John McCabe

in Stuttgart

John McCabes Ballett in zwei Akten „Edward II“ nach Christopher Marlowe wird am 9. Oktober 2002 im Spielplan der Stuttgarter Oper wiederaufgenommen. David Bintley zeichnet für die Choreographie verantwortlich, das Bühnenbild stammt von Peter Davidson.

In der Stuttgarter Zeitung wurde die sieben Jahre alte Produktion seinerzeit mit folgenden Worten gelobt:

„Da hatte Marcia Haydée offenbar den richtigen Riecher, als sie 1995 als eine ihrer letzten Taten ihrer Stuttgarter Ballettdirektion den Chef des Birmingham Royal Ballet einlud, eben dieses Ballett für ihre Stuttgarter Compagnie und deren identitätsstiftendes Potenzial zu kreieren, nämlich den dramatischen Furor, mit dem die Stuttgarter alle ihre kontinentalen Konkurrenten in den Staub tanzen.“