Romeo und Julia und Essen

Im Rahmen des Festival „Russland zu Gast in Essen“ (30.09.-04.10.2005) kommt es am Dienstag, dem 04. Oktober 2005, um 20 Uhr im Essener Filmtheater ‚Lichtburg’, Kettwiger Str. 36, zu einer Aufführung des Ballettfilms „Romeo und Julia“, wobei die Ballettmusik live von den 90 Musikern des Staatlichen Sinfonieorchesters ‚Nowaja Rossija’ unter der Leitung von Yuri Bashmet gespielt wird.

Das Festival „Russland zu Gast in Essen“ wird von der Philharmonie Essen gemeinsam mit der von Raissa Gorbatschowa gegründeten Russischen Kulturstiftung Moskau veranstaltet, Künstlerischer Leiter ist Yuri Bashmet. Als Orchester treten das Bashmet-Ensemble „Moskauer Solisten“ und das Staatliche Sinfonieorchester Nowaja Rossija auf

Am 01. Oktober 2005 wird zudem in der Essener Philharmonie Alfred Schnittkes Monolog für Viola und Streicher von Yuri Bashmet und den „Moskauer Solisten“ aufgeführt.