Geistliche Gegenwartsmusik von Auerbach, Gubaidulina und Ustwolskaja in Darmstadt

Das Orchester des Staatstheaters Darmstadt setzt seine Konzertreihe „Musik des 20. Jahrhunderts“ mit Geistlicher Musik zeitgenössischer Komponistinnen fort. Generalmusikdirektor Stefan Blunier leitet und moderiert die Programme. Im Konzert am 11. Dezember unter dem Motto „Meditation“ erklingt ausschließlich Musik russischer Komponistinnen. Es singt Inna Kalinina und als Sprecher treten auf: Sigrid Schütrumpf und Alin Codreanu. Das Programm im einzelnen:

Galina Ustwolskaja:

Sinfonie Nr. 4 “Gebet” und Sinfonie Nr. 5 „Amen“ für Sprecher und Ensemble sowie Komposition Nr. 1 „Dona nobis pacem“

Lera Auerbach:

“After the end of Time” op. 27 für Tonband – Uraufführung

Sofia Gubaidulina:

Meditation über den Choral “Vor deinen Thron tret’ ich hiermit”” von J.S. Bach (BWV 668) für Cembalo und Streicher