Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Sofia Gubaidulinas zweite Saison als Gewandhauskomponistin

Hochgeladene Datei

Es ist Sofia Gubaidulinas zweite Saison als Gewandhauskomponistin in Leipzig, die am 17./19. September 2021 mit ihrem Tripelkonzert eröffnet werden wird. Außerdem begeht das Gewandhausorchester den 90. Geburtstag der Komponistin am 24. Oktober 2021, der gleichzeitig der Tag der offenen Tür des Gewandhauses ist, mit einem Gubaidulina-Tag. 

Das Orchester schreibt dazu:

„Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina wird heute 90 Jahre alt! Wir gratulieren der unermüdlich kreativen Künstlerin am Tag der offenen Tür mit einer Hommage an ihr faszinierend reiches Schaffen und begleiten sie zu wichtigen Stationen ihres bewegten Lebens, etwa das Studium im Umfeld Schostakowitschs und das Improvisieren mit Freunden auf Volksmusikinstrumenten. Im ganzen Haus finden kleine Konzerte und musikalische Workshops mit Mitgliedern des Gewandhausorchesters sowie Gespräche und Filmvorführungen statt.“

Hier das Programm mit Werken der Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina in der Saison 2021/2022 in Leipzig:

17./19.09.2021
20 Uhr/11 Uhr
Eröffnung der 241. Saison
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Bajan und Orchester
Gewandhausorchester
Ltg.: Andris Nelsons
Baiba Skride (Violine)
Harriet Krijgh (Violoncello)
Martynas Levickis (Bajan)

11./12.11.2021
20 Uhr
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
Offertorium
Konzert für Violine und Orchester
Dmitri Schostakowitsch:
Sinfonie Nr. 11 op. 103 („Jahr 1905“)
Gewandhausorchester
Ltg.: Andris Nelsons
Baiba Skride (Violine)

01.12.2021
20 Uhr
Mendelssohn-Saal
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
„Die Pilger“ für Violine, Kontrabass, Klavier und zwei Schlagzeuger
„So sei es“ für Violine, Kontrabass, Klavier und Schlagzeug 
Galina Ustwolskaja:
Klaviersonate Nr. 4 und Nr. 6
Jelena Firssowa:
„Odyssey“ op. 44 für sieben Spieler
Ensemble Avantgarde
Steffen Schleiermacher (Klavier/Leitung/Moderation)

12.12.2021
18 Uhr
Mendelssohn-Saal
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
„Einfaches Gebet“ („Messa bassa“) für Sprecher (auch Violoncello solo), Violoncello, Kontrabass, Klavier und zwei Schlagzeuger
Charlotte Steppes (Klavier)
Emil Rovner (Sprecher und Violoncello)
N.N. (Violoncello)
N.N. (Kontrabass)
Steffen Cotta (Schlagzeug)
Severin Stitzenberger (Schlagzeug)

27.02.2022
16 Uhr 
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
„Hell und dunkel“ für Orgel
Daniel Zaretsky Orgel

13.03.2022
18 Uhr
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Zum 25-jährigen Bestehen der Sinfonietta Leipzig
Sofia Gubaidulina:
„Punkte, Linien und Zickzack“ für Bassklarinette und Klavier
„Garten von Freuden und Traurigkeiten“ für Flöte, Viola und Harfe (Sprecher ad lib.)
Sinfonietta Leipzig
Elisaveta Blumina (Klavier/Sprecherin)

17./18.03.2022
20 Uhr
Sofia Gubaidulina:
Konzert für Viola und Orchester
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Gewandhausorchester
Ltg.: Jaap van Zweden
Antoine Tamestit (Viola)

24.04.2022
18 Uhr
Fokus: Gewandhauskomponistin Sofia Gubaidulina
Sofia Gubaidulina:
„Sonnengesang“ für Violoncello, Chor, Schlagzeug und Celesta
Christian Giger (Violoncello)
Yuka Kobayashi (Klavier, Celesta)
N.N. (Schlagzeug)
N.N. (Schlagzeug)
GewandhausChor
Ltg.: Gregor Meyer 

 

» Zeige alle News