Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Johannes X. Schachtners „fragen.antworten.fragen – Konversationen für Klavier und Kammerensemble“ beim Festival Momentum

Hochgeladene Datei

Wie im vergangenen Jahr findet das Festival Momentum im September trotz Flutkatastrophe in Stolberg im Rheinland statt. Es geht vom 14. bis 17. September 2021. In der ersten Hälfte des Abschlusskonzerts am 17. September 2021 wird Ludwig van Beethovens Septett op. 20 erklingen und nach der Pause kommt Johannes X. Schachtners neues Stück „fragen.antworten.fragen – Konversationen für Klavier und Kammerensemble“ zur Uraufführung. Das Kammerensemble in Schachtners Werk hat dieselbe Besetzung wie Beethovens Septett op. 20.

Sein neues Werk, so Schachtner, sei als nachträgliches Geschenk zu Beethovens 250. Geburtstag gedacht, der letztes Jahr gefeiert wurde. Wie das Festival Momentum mitteilt, wird Schachtners „fragen.antworten.fragen – Konversationen für Klavier und Kammerensemble“ sogar zweimal aufgeführt. Nach der Uraufführung folge zunächst ein Vortrag von Pedro Obiera und im Anschluss erklinge das Werk erneut, so wie Arnold Schönberg dies immer gehandhabt habe, erklärt der Veranstalter. Als „Coda“ folge dann ganz zum Schluss noch ein Gespräch zwischen Pedro Obiera und Johannes X. Schachtner.

Johannes X. Schachtner sagt über das Werk:

„Ursprünglich für das Beethoven-Jahr 2020 anvisiert, erbat das Festival ‚Momentum‘ ein Concertino, das die kammermusikalische Septett-Besetzung von Beethovens op. 20 um ein Klavier erweitert.

Konversationen: Im heutigen Diskurs hat man zuweilen das Gefühl, dass man lieber ‚drängende‘ Fragen stellt, als dass man wirklich interessiert ist, konkrete Antworten für diese zu liefern. So ist auch keiner der sechs Sätze abgeschlossen, es bleibt alles vage oder es wird an eine scheinbare Antwort ein Fragezeichen gesetzt ...

Das gesamte Werk kreist um die Wechselnoten dis-e, die auch den berühmten Anfang von Beethovens Klavierstück WoO 59 ‚Für Elise‘ bilden. Diese kleine Sekunde wird nun zum Schlüsselloch, durch das man auf die sich daraus entstehenden (musikalischen) Entwicklungen sieht.“

17.09.2021
Stolberg
UA Johannes X. Schachtner
fragen.antworten.fragen – Konversationen für Klavier und Kammerensemble
Solistenensemble, Patricia Buzari (Klavier); Ltg.: Johannes X. Schachtner
Auftragswerk des Festivals MOMENTUM

» Zeige alle News