Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Dem Operetten- und Liedkomponisten Walter Kollo zum 80. Todestag

Hochgeladene Datei

Walter Kollo wurde am 28. Januar 1878 im ostpreußischen Neidenburg geboren und starb vor achtzig Jahren am 30. September 1940 in Berlin.

Der Vater des Komponisten und Textdichters Willi Kollo und Großvater des Opernsängers René Kollo schrieb Singspiele, Operetten und Schlager, die eine große Verbreitung fanden. Im zweiten Kriegsjahr des Ersten Weltkriegs gehörte Walter Kollo zu den Mitbegründern der GEMA.

Berlin wurde zum Zentrum seines Werkes. Hier entwickelte er zusammen mit Paul Lincke einen besonderen Operettenstil, die sogenannte Berliner Operette. Zu seinen größten Hits gehörten der „Kuss-Tango“ und „In Werder beim roten Johannisbeerwein“.  

30.09.2020
Walter Kollo
(28.01.1878 – 30.09.1940)
80. Todestag
- „In Werder beim roten Johannisbeerwein“
- Kuss-Tango

» Zeige alle News