Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Fortsetzung einer erfolgreichen Zusammenarbeit: Rolf Zuckowski und Concord verlängern ihre Partnerschaft

Hochgeladene Datei

Rolf Zuckowski hat seinen Vertrag bei den 2019 von Concord übernommenen Sikorski Musikverlagen verlängert. Damit setzt sich die Jahrzehnte währende erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Rolf Zuckowski und Sikorski - nun unter dem Dach der internationalen Verlagsgruppe Concord - fort. Zuckowski sagt dazu: „Ich bin glücklich, dass meine jahrzehntelange erfreuliche und erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Sikorski Musikverlagen nun in der neuen Partnerschaft mit Concord mit verlegerischer Kompetenz und spürbarem Engagement für mein Lebenswerk dauerhaft fortgesetzt werden kann.“ Winfried Jacobs, Geschäftsführer der Sikorski-Musikverlage, schreibt: „Ich freue mich sehr, auch weiterhin verlegerisch für Rolf Zuckowski aktiv sein zu können und als Teil der international erfolgreichen Concord-Gruppe dazu beitragen zu können, seine Werke auch im Ausland bekannter zu machen.“

Mit dem Kauf der Sikorski Musikverlage übernahm Concord auch die dazugehörige MUSIK FÜR DICH Rolf Zuckowski OHG, in der seit 1989 die Werke von Rolf Zuckowski betreut werden. Zuckowskis Tonträger erscheinen auf dem Label „Musik für Dich“, das 1994 bei Polydor gegründet wurde und heute zu Universal Music gehört. Aus Zuckowskis Feder stammen unzählige Kinderlieder wie „Stups der kleine Osterhase“, „Wie schön, dass du geboren bist“, „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Du da im Radio“. Zudem schreibt er Lieder für Erwachsene wie „Leben ist mehr“. Von seinen Tonträgern verkauften sich bis heute über 20 Millionen Exemplare. Die neue Produktion „Gemeinsam unterwegs – Lieder im Herbst des Lebens“ erscheint Ende September.

Kurzbiographie

Geboren 1947 in Hamburg, war Rolf Zuckowski schon als Schüler Sänger und Gitarrist der Schülerband „The beAthovens“ mit englischen Songs. Er studierte Betriebswirtschaft und war ab 1972 als Assistent der Geschäftsleitung im Musikverlag Hans Sikorski tätig. Es entstand eine Zusammenarbeit mit dem Schweizer Gesangstrio Peter, Sue & Marc als Texter und Co-Produzent und er schrieb Texte für verschiedene Künstler, u.a. Nana Mouskouri, Paola, Juliane Werding, Demis Roussos und die Finkwarder Speeldeel.
Durch die Geburt seiner Tochter Anuschka begann er mit dem Schreiben von Kinderliedern. 1978 folgten die Veröffentlichung von „Rolfs Vogelhochzeit“ sowie erste Kindergarten- und Schulkonzerte. Der Durchbruch gelang dem Liedermacher 1981/82 mit „Du da im Radio“ und einem TV-Auftritt bei „Wetten, daß...?“ mit „...und ganz doll mich“. Der heute 73-jährige Rolf Zuckowski hat mit seinen Liedern drei Generationen begleitet, seine Lieder gehören nach wie vor zum beliebtesten Repertoire in Kitas, Schulen, Chören und Instrumentalgruppen und werden im Radio und Fernsehen ausgestrahlt.

Soziales Engagement

Rolf Zuckowskis Engagement geht weit über die Grenzen der Musik hinaus. Er unterstützt seinen Überzeugungen nahestehende Organisationen, so z.B. das Erich-Kästner-Kinderdorf und die SOS-Kinderdörfer. Der von ihm gegründete Verein „Elbkinderland e.V.“ fördert musikalische Begegnungen von Kinderchören und ein musisches Miteinander entlang der Elbe. Seine 2004 ins Leben gerufene Stiftung „Kinder brauchen Musik“ fördert insbesondere Kinder aus benachteiligten Verhältnissen und soll zu einer von ihm nachdrücklich geforderten „aktiven musikalischen Kindheit“ Beiträge leisten. Für seine Verdienste in diesen Bereichen und für die kulturelle Bedeutung seines musikalischen Werkes wurde Rolf Zuckowski im Februar 2005 das Bundesverdienstkreuz am Bande und 2018 das Bundesverdienstkreuz erste Klasse verliehen.

Berlin, 25.09.2020

Pressekontakt Deutschland
KRUGER MEDIA GmbH – Brand Communication
Torstraße 171 | 10115 Berlin
Marlene Ryba
marlene.ryba@kruger-media.de
+49-30-3064548-0
kruger-media.de