Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Deutsche Erstaufführung der überarbeiteten Version von Gubaidulinas Klavierkonzert „Introitus“ in Leipzig

Hochgeladene Datei

Sofia Gubaidulina hat ihr oft gespieltes Werk „Introitus“ für Klavier und Kammerorchester aus dem Jahr 1978 in einigen Teilen überarbeitet. Das Gewandhausorchester und die Solistin Alice Di Piazza bringen diese Fassung unter der Leitung von Michael Sanderling am 23. September 2020 in Leipzig zur deutschen Erstaufführung (Folgeaufführungen am 24. und 25. September 2020).

Mit der italienischen Pianistin Alice Di Piazza hatte die Komponistin das Werk zwischen den Jahren 2014 und 2016 mehrfach durchgesehen und leicht überarbeitet. Diese Konzerte markieren gleichzeitig die Eröffnung der Saison 2020/21 des Gewandhausorchesters Leipzig, in der Sofia Gubaidulina als Gewandhauskomponistin präsentiert wird. 

Das vor mehr als vierzig Jahren entstandene Klavierkonzert ist insofern bemerkenswert, als Gubaidulina mit der Besetzung weniger Bläser und eines Streichorchesters sowie der formalen Anlage des Werkes Bezug auf traditionelle Formen wie das barocke Concerto grosso nimmt. Tatsächlich wechseln sich Solo-Couplets mit Tutti-Ritornellen wie bei barocken Vorlagen ab. Aber auch das klassische Klavierkonzert mit seinem Themendualismus und der dreisätzigen Anlage hat seine Spuren hinterlassen. 

In der Musikzeitschrift „Musiktexte“ 93 vom Mai 2002 legte Ralf Nonnenmacher in seinem Artikel „Musica contemplativa“ einmal eine sehr lesenswerte Analyse des Werkes vor. Er schreibt dort u.a.: „(…) Diese teils barocke, teils klassische Anlage überformt Gubaidulina mit einer außermusikalisch-religiösen Dimension, die der Titel ‚Introitus‘ benennt. Gemäß dem feierlichen Einzug der Priester und Ministranten zur Messe gestaltet sie ihr Klavierkonzert als Eintritt des Menschen in einen sich in vier Stufen entfaltenden Klangraum, dem sie bestimmte religiöse Stadien zuordnet. Die Komposition wird zu einer Art Gottesdienst mit rein instrumentalen Mitteln (…).“ 

23./24./25.09.2020
Leipzig 
DE Sofia Gubaidulina, 
„Introitus“. Konzert für Klavier und Kammerorchester (überarbeitete Version) 
(Alice Di Piazza, Klavier 
Gewandhausorchester Leipzig, Ltg.: Michael Sanderling)

Foto: © Marco Borggreve

» Zeige alle News