Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Hans Maier bringt Schachtners Akkordeonstück „pasar la calle“ zur slowenischen Erstaufführung

Hochgeladene Datei

Das aparte Stück „pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon von Johannes X. Schachtner gelangt am 1. Februar 2020 in Ljubljana zur slowenischen Erstaufführung. Der Solist ist Hans Maier.
Die Uraufführung von „pasar la calle“ erfolgte am 20. Dezember 2017 in Saragossa.
Der Werktitel nimmt Bezug auf den spanischen Begriff ‚pasar la calle‘ (die Straße entlang gehen), aus dem sich die musikalische Gattungsbezeichnung ‚Passacaglia‘ entwickelt hat.
Der 1977 geborene Akkordeonist Prof. Hans Maier wurde 2007 in der Nachfolge von Hugo Noth als Professor für Akkordeon, Kammermusik und Methodik an die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen berufen.

01.02.2020       
Ljubljana           
Slow. EA Johannes X. Schachtner,                               
„pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon
(Hans Maier, Akkordeon)

» Zeige alle News