Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Johannes X. Schachtner und Carl Reinecke: Uraufführung der Weihnachts-Sinfonietta

Hochgeladene Datei

Der aus Bayern stammende Johannes X. Schachtner ist neben seinen Aufgaben als Dirigent und Komponist auch als Leiter des Jugendensembles für Neue Musik Bayern aktiv. Nun hat er zusammen mit der weltbekannten Geigerin Julia Fischer und dem ebenso renommierten Pianisten Henri Bonamy ein neues Angebot für junge Musiktalente geschaffen: die Kindersinfoniker.
Für dieses Ensemble schuf er jetzt eine Streichorchesterbearbeitung der berühmten „Weihnachts-Sonatine“ des Romantikers Carl Reinecke, die die Kindersinfoniker am 13. Dezember 2019 in Gauting unter seiner Leitung zur Uraufführung bringen werden.

Johannes X. Schachtner sagt über das Projekt:

„Carl Reineckes ‚Weihnachts-Sonatine‘ gehörte wohl zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf das Pianino eines jeden gutbürgerlichen Wohnzimmers und überall dort erklang es dann auch am Heiligen Abend.
Im Laufe der Jahre verschwand dann diese Art von ‚Hausmusik‘ immer mehr. Auf der Suche nach weihnachtlichen Werken, die etwas abseits des ‚Mainstream-Weihnachtskanons‘ stehen, stieß ich auf dieses Kleinod, in dem Reinecke mehrere weihnachtliche Themen (aus Händels ‚Messias‘, ‚Stille Nacht‘, ‚O du fröhliche‘ und ‚Vom Himmel hoch‘) zu einer kleinen dreisätzigen Sonatine verwob - ähnlich ging auch Jahre später Arnold Schönberg in seiner entzückenden ‚Weihnachtsmusik‘ vor.
Zur Premiere der ‚Kindersinfoniker‘, die in diesem Jahr kurz vor den Weihnachtsferien stattfindet, habe ich dieses Werk nun für Streichorchester gesetzt, so dass aus der Sonatine eine Sinfonietta entstanden ist, die sich bestens mit Jugend-, Schul- und Laienorchester realisieren lässt.“

Gemälde: Portrait von Carl Reinecke

13.12.2019       
Gauting               
UA Reinecke/Schachtner,                                   
Weihnachts-Sinfonietta                                       
(Kindersinfoniker                                       
Ltg.: Johannes X. Schachtner)

» Zeige alle News