Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

US-Amerikanische Erstaufführung von Lera Auerbachs „Evas Klage“ für Orchester

Hochgeladene Datei

Das neue Werk „Evas Klage“ für Orchester von Lera Auerbach wurde in Marin Alsops Antrittskonzert als neue Chefdirigentin des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien am 24. Oktober 2019 im Wiener Konzerthaus uraufgeführt. Danach sind Aufführungen in Baltimore und in Utrecht geplant. Die Auftraggeber sind das ORF Radio-Symphonieorchester Wien, die Wiener Konzerthausgesellschaft, das Baltimore Symphony Orchestra und das Radio Filharmonisch Orkest Hilversum. Eine weitere finanzielle Unterstützung leistet die Soros Organization New York, die Projekte von US-amerikanischen Künstlerinnen fördert. Das Werk trägt den Untertitel „O Blumen, die niemals blühen werden“ (O Flowers That Never Will Grow), ein Zitat aus „Paradise Lost“ von John Milton.
In Baltimore steht am 21. November 2019 unmittelbar die US-Amerikanische Erstaufführung von „Evas Klage“ bevor. Marin Alsop leitet dabei das Baltimore Symphony Orchestra.  Eine Folgeaufführung schließt sich am 24. November 2019 in Strathmore mit denselben Interpreten an.

Foto der Komponistin: (c) Nora Feller

21.11.2019
Baltimore
USEA Lera Auerbach: “Evas Klage” für Orchester
24.11.2019
Strathmore
Baltimore Symphony Orchestra; Ltg.: Marin Alsop

» Zeige alle News