Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Kammerfassung von Dejan Lazics Mozart-Bearbeitung Rondo Concertante in Aschau

Hochgeladene Datei

Die Bearbeitung des „Rondo concertante“ für Klavier und Orchester, die auf einem Satz aus der Klaviersonate B-Dur KV 333 von Wolfgang Amadeus Mozart beruht, des Pianisten und Komponisten Dejan Lazic wurde am 23. Juni 2018 in San Diego uraufgeführt. Nun hat Lazić das Stück für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello bearbeitet. In dieser Form kommt es am 11. August 2019 in Aschau im Rahmen des Festivals „Festivo“ zur Uraufführung. Die Ausführenden sind: Dejan Lazic (Klavier), Benjamin Schmid und Zen Hu (Violinen), Johannes Erkes (Viola) und Enrico Bronzi (Violoncello).

11.08.2019        
Aschau           
UA W. A. Mozart / Dejan Lazic                           
„Rondo concertante“ für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello       
(Dejan Lazić, Klavier / Benjamin Schmid und Zen Hu, Violinen / Johannes Erkes, Viola / Enrico Bronzi, Violoncello)       
- Festival „Festivo“ -

Foto des Komponisten:(c)  Susie Knoll

» Zeige alle News