Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Litauische Erstaufführung von Gija Kantschelis „Middelheim“ in Vilnius

Hochgeladene Datei

Svetlana Makarova (Violine), Gloria Campaner (Violoncello), Kotryna Daunyte (Klavier) und das Litauische Kammerorchester unter Leitung von Sergej Krylov bringen das Werk „Middelheim” für Klaviertrio und Streichorchester von Gija Kantscheli am 11. Juni 2019 in Vilnius zur litauischen Erstaufführung.
„Middelheim“ ist eine orchestrale Erweiterung von Kantschelis Klaviertrio. Die Anregung hierzu erfolgte durch das Sion Festival, das zusammen mit dem Festival von Pietrasanta die Uraufführung und die schweizerische Erstaufführung organisierte. Das Werk ist nach dem Antwerpener Krankenhaus benannt, das dem georgischen Komponisten Kantscheli bereits mehrfach das Leben gerettet hat, und ist den Ärzten dieses Krankenhauses gewidmet.

Foto des Komponisten: (c) Sara Anslie

11.06.2019       
Vilnius               
Lit. EA Gija Kantscheli,                                       
“Middelheim” für Klaviertrio und Streichorchester                       
(Svetlana Makarova, Violine / Gloria Campaner, Violoncello / Kotryna Daunyte, Klavier
Litauisches Kammerorchester; Ltg.: Sergej Krylov)

» Zeige alle News