Aktueller Hinweis: derzeit sind einige Funktionen dieser Website deaktiviert. Wir arbeiten daran.

Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Samuel Penderbayne erhält Bach-Stipendium der Stadt Hamburg 2019

Hochgeladene Datei

Im Rahmen der Vergabe des Bach-Preises der Stadt Hamburg 2019, der in diesem Jahr an die koreanische Komponistin Unsuk Chin geht, wird am 28. November 2019 auch der australische, in Hamburg lebende Komponist Samuel Penderbayne mit dem Bach-Stipendium 2019 ausgezeichnet. Das mit 5.000 Euro dotierte Bach-Stipendium soll Penderbayne dabei unterstützen, ein neues Werk zu erarbeiten und umzusetzen.
Der mit der an der Hamburgischen Staatsoper 2018 uraufgeführten Kammeroper „I.th.Ak.A.“ bereits überaus erfolgreiche Komponist wird beim Hamburger Festival KinderKinder 2019 in Kürze auch sein neues Stück „Dreimal 3“ für Kinder vorstellen. Die Uraufführung in der Regie von Heiko Hentschel findet am 10. Mai 2019 auf Kampnagel Hamburg statt.

Foto des Komponisten: (c) Dominik Odenkirchen