Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Sofia Gubaidulina und Cristóbal Halffter in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Die Bayerische Akademie der Schönen Künste in München hat die beiden ältesten Komponisten ihrer Musikabteilung zu einer Veranstaltung am 31. Januar 2019 im 19 Uhr in die Residenz am Max-Joseph-Platz 3 eingeladen: die weltberühmte Russin Sofia Gubaidulina und den bedeutendsten Nestor der spanischen Musik, Cristóbal Halffter. Gubaidulina und Halffter sprechen über das Thema „Wie klingt Europa im 21. Jahrhundert?“ Peter Michael Hamel moderiert das Gespräch. Das Leipziger Streichquartett führt u.a.  das 3. Streichquartett von Sofia Gubaidulina auf.
Das Konzert wird von BR-Klassik aufgezeichnet um am 28. Februar 2019 um 22.05 Uhr in der Reihe „Horizonte“ gesendet. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn werden am Haupteingang der Residenz Platzkarten vergeben.

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19 Uhr
Bayerische Akademie der Schönen Künste, Residenz,
Max-Joseph-Platz 3, 80539 München
Sofia Gubaidulina:
Streichquartett Nr. 3

» Zeige alle News