Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Musik von Gubaidulina, Denissow, Raskatov und Suslin beim Yellow Barn Festival 2018 in Putney

Konzerte wie beim US-amerikanischen Yellow Barn Festival in Putney könnten in Wirklichkeit kaum existieren, schrieb einmal voller Überschwang The Boston Globe und ergänzte: „Und doch existieren sie!“
Beim diesjährigen Yellow Barn Festival vom 6. Juli bis zum 4. August 2018 kommen folgende Werke aus unseren Katalogen zur Aufführung:

21. Juli 2018
Alexander Raskatov,
„Monk’s Music“. Sieben Worte des Starets Siluan für Streichquartett und Solo-Bass
William Sharp (Bariton), Leonard Fu (Violine), YuEun Kim (Violine), Lauren Siess (Viola), Natasha Brofsky (Violoncello)
US-Erstaufführung

27. Juli 2018
Sofia Gubaidulina,
„Perception“ für Sopran, Bariton, sieben Streicher und Tonband
Lucy Shelton (Sopran), William Sharp (Bariton), Harriet Langley (Violine), Juliette Roos (Violine), Tegen Davidge (Viola), Jesse Morrison (Viola), Jean-Michel Fonteneau (Violoncello), Christina Basili (Violoncello), Peter Walsh (Kontrabass)

1. August 2018
Edison Denissow,
Quintett für Klarinette und Streichquartett
Alan Kay (Klarinette), Magdalena Filipaczak (Violine), Eunae Koh (Violine), Emily Brandenburg (Viola), Edvard Pogossian (Violoncello)

3. August 2018
Viktor Suslin,
„Grenzübertritt“ für Viola, Violoncello und Kontrabass
Tegen Davidge (Viola), Yoshika Masuda „Violoncello), Peter Walsh (Kontrabass)

» Zeige alle News