Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Peter Ruzicka spricht über sein Musiktheater „BENJAMIN“

Am 3. Juni 2018 wurde an der Hamburgischen Staatsoper das Musiktheater „BENJAMIN“ von Peter Ruzicka uraufgeführt.  Das Hamburger Abendblatt hat dazu in seiner Ausgabe vom 31. Mai 2018 ein Interview mit dem Komponisten veröffentlicht. In seinem bislang dritten Musiktheater – zuvor waren „CELAN“ (2001 in Dresden uraufegführt) und „HÖLDERLIN“ (2008 in berlin) entstanden – wendet sich Ruzicka dem Philosophen und Kulturwissenschaftler Walter Benjamin vor.
Auf die Frage des Abendblatt-Autors Joachim Mischke, warum „BEJAMIN“ nun wieder einem Dichter und Denker gewidmet sei, antwortet Peter Ruzicka:

„(...) Das war nicht so geplant. Aber nach ‚CELAN’ dachte ich, ich müsste einmal etwas zu den Wunden des 20. Jahrhunderts sagen. Es sind drei Persönlichkeiten, die für mein Weltbild bestimmend sind. (...)“
(Hamburger Abendblatt, 31.05.2018, S. 19)