Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Rolf Zuckowski im ZEIT-Interview

Hochgeladene Datei

Am 19. April 2018 erschien in der Wochenzeitung DIE ZEIT ein Interview der Autoren Manuel J. Hartung und Luisa Hommerich mit dem Hamburger Liedermacher Rolf Zuckowski, der im vergangenen Jahr seinen 70. Geburtstag beging. Thema des Gesprächs sind u.a. die Veränderungen von Sprachgewohnheiten bei Kindern und Jugendlichen insbesondere an den Schulen. Zuckowski äußert sich auch zu Genderfragen und stellt sich dem Vorwurf, in seinen Liedern von Schülern und Freunden und nicht ebenso von Schülerinnen und Freundinnen zu sprechen. Er ist aber überzeugt, dass man Ungerechtigkeiten nicht durch komplizierte Sprachkonstruktionen beseitigen könne. Das führe in seinen Augen zu einer „Stolpersprache“. Zuckowski zieht es vor, „Mädchen auf anderen Wegen zu Selbstbewusstsein zu führen“. Der ZEIT-Beitrag ist in der Rubrik „Chancen“ auf Seite 67 erschienen.

Foto: Ben Wulf

» Zeige alle News