Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Musical „Sweet Charity“ feiert am Theater Hof Premiere

Es ist eines der bekanntesten Stücke der Musicalgeschichte. Cy Colemans und Neil Simons Erfolgsmusical „Sweet Charity“ nach dem Film „Die Nächte der Cabiria“ von Federico Fellini wird am Theater Hof in diesem Jahr allerdings zum ersten Mal gezeigt werden. Am 28. April 2018 hat das Stück in der Inszenierung von Kurt Schrepfer und unter der musikalischen Leitung von Daniel Spaw am Theater Hof Premiere. Die Titelrolle spielt und singt Julia Leinweber.
Zum Inhalt des Stücks, das einst durch die Verfilmung mit Shirley MacLaine weltberühmt wurde, schreibt das Theater Hof:

„Charity Hope Valentine ist eine grundgute, liebevolle und gutmütige junge Frau. Ihren bescheidenen Lebensunterhalt bestreitet sie zwar als erotische Tänzerin in einem zwielichtigen Etablissement, ihre Hoffnung auf eine glückliche Zukunft und darauf, einmal ‚den Richtigen’ zu finden, lässt sie sich aber nicht nehmen. Und tatsächlich lernt sie in einem steckengebliebenen Fahrstuhl den etwas tapsigen Oscar kennen, zwischen beiden funkt es sofort und ein Happy End scheint unvermeidbar. Doch zuvor gibt es einige Hindernisse zu überwinden und am Schluss kommt es ja doch immer anders, als man denkt ...“

28.04.2018
Theater Hof
Prem. Cy Coleman und Neil Simon
„Sweet Charity”. Musical

» Zeige alle News