Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Vier Premieren von Prokofjew-Balletten in der zweiten April-Hälfte

Hochgeladene Datei

Die beiden Ballettklassiker „Romeo und Julia“ und „Cinderella“ von Sergej Prokofjew feiern am selben Tag, nämlich 14. April 2018, am Theater Chemnitz bzw. am Theater Hagen Premieren. In Chemnitz zeichnet Luciano Cannito für die Choreographie verantwortlich, in Hagen hingegen Alfonso Palencia. Nur zwei Wochen später hat „Cinderella“ am 28. April zudem am Mainfranken Theater Würzburg in der Choreographie von Anna Vita Premiere, und am 29. April wird an der Deutschen Staatsoper Berlin Prokofjews „Romeo und Julia“ in der Choreographie von Nacho Duato an der Deutschen Staatsoper Berlin zum ersten Mal zu sehen sein.

14.04.2018       
Theater Chemnitz       
Prem. Sergej Prokofjew,                                   
Ballett „Romeo und Julia“

14.04.2018       
Theater Hagen           
Prem. Sergej Prokofjew,                                   
Ballett „Cinderella“

28.04.2018       
Mainfranken Theater Würzburg   
Prem. Sergej Prokofjew,                                   
Ballett „Cinderella”

29.04.2018       
Deutsche Staatsoper Berlin   
Prem. Sergej Prokofjew,                                   
Ballett „Romeo und Julia”

» Zeige alle News