Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Die deutsche Ausgabe der Russischen Klavierschule wird 30 Jahre alt

Hochgeladene Datei

Die deutsche Version der Russischen Klavierschule, des bedeutendsten pädagogischen Werkes für Pianisten, begeht ihr 30. Jubiläum. Die in vielen Einzelbänden und mit umfangreichem Audiomaterial erschienene Schule hat sich zu einem Standardwerk für den Klavierunterricht entwickelt. Das von Julia Suslin herausgegebene Werk erschien in zwei Bänden (SIK 2353 und SIK 2354) und zwei Doppel-CDs mit Einspielungen der in der Klavierschule enthaltenen Stücke (SIK 2353 C und SIK 2354 C) und wurde später um einen Spielband (SIK 2379) sowie eine weitere begleitende Doppel-CD (SIK 2379 C) ergänzt. Die „Russische Klavierschule“ ist wahlweise mit und ohne Audio-CDs erhältlich.

Nähere Informationen, Hör- und Notenbeispiele finden Sie auf der eigenen Website der Russischen Klavierschule:
http://www.die-russische-klavierschule.de/
   
Alexander Nikolajew:

Die Russische Klavierschule
Band 1

Herausgeber: Julia Suslin
SIK 2353

Band 1 Mit Doppel-CD (Einspielungen)
SIK 2353 A

Band 1 Doppel-CD  separat (Einspielungen)
SIK 2353 C

Die Russische Klavierschule
Band 2

Herausgeber: Julia Suslin
SIK 2354

Band 2 Mit Doppel-CD (Einspielungen)
SIK 2354 A

Band 2 Doppel-CD separat (Einspielungen)
SIK 2354 C

Die Russische Klavierschule
Spielband

Herausgeber: Julia Suslin
SIK 2379

Spielband. Mit Doppel-CD (Einspielungen)
SIK 2379 A

Spielband Doppel-CD separat (Einspielungen)
SIK 2379 C

» Zeige alle News