Dezember

Triumphaler Auftritt von Rolf Zuckowski mit „Advent im Elbkinderland“ in der Elbphilharmonie
Triumphaler Auftritt von Rolf Zuckowski mit „Advent im Elbkinderland“ in der Elbphilharmonie
500 junge ChorsängerInnen traten am 1. Advent (3. Dezember 2017) in der Elbphilharmonie zusammen mit dem am Sprunggelenk verletzten Liedermacher Rolf Zuckowski auf. Der im Mai dieses Jahres 70 ...
» ansehen
Schachtners „Chronos – Farewell Song“ für 6 Celli und 2 Metronome wird in München uraufgeführt
Bei der Verwendung von Metronomen in einem auskomponierten Stück muss man natürlich gleich an György Ligetis Klassiker der Neuen Musik „Poème symphoniques für 100 ...
» ansehen
Streichquartett Nr. 2 „Kopien“ von Gerald Resch wird in Wien uraufgeführt
Am 12. Dezember 2017 wird in Wien das Streichquartett Nr. 2 „Kopien“ von Gerald Resch durch das Ensemble Lux zur Uraufführung gebracht. Der österreichische Komponist, von dem ...
» ansehen
Julia Suslin, Herausgeberin der „Russischen Klavierschule“, wird 80
Julia Suslin, Herausgeberin der „Russischen Klavierschule“, wird 80
Die vor allem durch ihre Arbeit an der Russischen Klavierschule berühmt gewordene Pianistin, Pädagogin und Herausgeberin Julia Suslin begeht am 22. November 2017 ihren 80. Geburtstag ...
» ansehen
Oboenkonzert „AULODIE“ von Peter Ruzicka in Hongkong
Oboenkonzert „AULODIE“ von Peter Ruzicka in Hongkong
Das 2011 im Rahmen des Schleswig-Holstein Musikfestivals von dem Oboisten Albrecht Mayer uraufgeführte Oboenkonzert „AULODIE“ von Peter Ruzicka erlebt am 1. Dezember 2017 seine ...
» ansehen
Schweizer Erstaufführung von Gubaidulinas Musik für Flöte, Streicher und Schlagzeug
Schweizer Erstaufführung von Gubaidulinas Musik für Flöte, Streicher und Schlagzeug
Der Schweizer Flötist und Soloflötist der Berliner Philharmoniker Emmanuel Pahud ist der Solist bei der Schweizer Erstaufführung der Musik für Flöte, Streicher und Schlagzeug ...
» ansehen
Vorstellung von Gerald Reschs „quasi una siciliana“ für Violine solo in der Neuen Musikzeitung 2017
Michael Zwenzner stellt in einem Kurzbeitrag in der Neuen Musikzeitung (NMZ) vom Dezember 2017 auf Seite 14 die Druckausgabe von Gerald Reschs „quasi una siciliana“ für Violine solo ...
» ansehen
Trio Adorno spielt Schostakowitschs Klaviertrio-Erstling in Hamburg
Christoph Callies (Violine), Samuel Selle (Violoncello) und Lion Hinnrichs (Klavier) sind die Solisten des Trio Adorno. In der Hamburger Alfred Schnittke Akademie International (Max-Brauer-Alle 24)...
» ansehen
Ukrainische Erstaufführung von Claus-Steffen Mahnkopfs Kammerkonzert für Klavier und Ensemble
Ukrainische Erstaufführung von Claus-Steffen Mahnkopfs Kammerkonzert für Klavier und Ensemble
Das ukrainische Ukho Ensemble Kyiv unter der Leitung von Luigi Gaggero und die Pianistin Dina Pysarenko bringen am 23. Dezember 2017 das Kammerkonzert für Klavier und Ensemble des deutschen ...
» ansehen
Johannes X. Schachtners „Pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon in Zaragoza
Johannes X. Schachtners „Pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon in Zaragoza
Der spanische Akkordeonist Ander Telleria ist der Solist der Uraufführung von Johannes X. Schachtners neuem Werk „Pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon in Zaragoza am ...
» ansehen
Les Humphries starb vor zehn Jahren am 26.12.2007
Les Humphries starb vor zehn Jahren am 26.12.2007
Der 20. November 1971 war ein Tag, an dem die Laeiszhalle in Hamburg richtig bebte und kein Platz mehr zu bekommen war. Im Publikum lag der Altersdurchschnitt unter dreißig, und wer im ...
» ansehen
Uraufführung von Guoping Jias Ensemblestück „Diaspora“ in Berlin
Uraufführung von Guoping Jias Ensemblestück „Diaspora“ in Berlin
Die Instrumentalbesetzung von Guoping Jias neuem Stück „Diaspora“ für Ensemble ist durchaus bemerkenswert, besteht sie doch überwiegend aus chinesischen, koreanischen und ...
» ansehen
Krzysztof Meyers neue „Musica concertante“
Krzysztof Meyers neue „Musica concertante“
Im Auftrag des polnischen Ministerium für Kultur und Nationalerbe schrieb der polnische Komponist Krzysztof Meyer eine „Musica concertante“ für Violoncello, Klavier, Schlagzeug ...
» ansehen
Rodion Shchedrin zum 85. Geburtstag am 16. Dezember 2017
Rodion Shchedrin zum 85. Geburtstag am 16. Dezember 2017
Am 16. Dezember 1932 wurde Rodion Shchedrin in Moskau geboren. In diesem Jahr begeht er seinen 85. Geburtstag. Shchedrin studierte von 1950 bis 1955 am Moskauer Konservatorium und übte am ...
» ansehen
Bericht über Sofia Gubaidulina beim Tiroler Festival Klangspuren in der NMZ November 2017
In der aktuellen Neuen Musikzeitung (NMZ November 2017) ist auf Seite 9 ein umfangreicher Bericht über die russische Komponistin Sofia Gubaidulina als Composer in Residence beim Tiroler Festival ...
» ansehen
Minkus-Ballett „Don Quichotte“ wird auch in Flensburg neu choreographiert
Noch vor der mit Spannung erwarteten Premiere des Ballettes „Don Quichotte“ nach der Weltliteraturvorlage von Miguel Cervantes und der Musik von Ludwig Minkus in der Fassung Nurejew an ...
» ansehen
Uraufführung von Eggerts „Papyrus der Sappho“
Uraufführung von Eggerts „Papyrus der Sappho“
Moritz Eggerts neues Vokalwerk „Papyrus der Sappho (Tithonus)“ für Sopran und Klavier wird am 8. Dezember 2017 von Andreas Oswald (Sopran) und Gerold Huberr (Klavier) im Rahmen des ...
» ansehen
Neue CD: Beethoven Trio Bonn spielt Kammermusik von Georgi Swiridow
Neue CD: Beethoven Trio Bonn spielt Kammermusik von Georgi Swiridow
Vor zwei Jahren, am 16. Dezember 2015 gedachte die Musikwelt des 100. Geburtstags von Georgi Swirodow. Das Beethoven Trio Bonn widmet ihm nun in Zusammenarbeit mit BR Klassik eine ...
» ansehen
John Neumeier vertanzt „Don Quichotte“ von Ludwig Minkus neu
John Neumeier vertanzt „Don Quichotte“ von Ludwig Minkus neu
Das Ballett „Don Quichotte“ nach der Weltliteraturvorlage von Miguel Cervantes und der Musik von Ludwig Minkus. ist ein Klassiker der Ballettliteratur. Eingerichtet wurde die musikalische ...
» ansehen
Not, List und Lust - Neues Buch über Dmitri Schostakowitsch
Not, List und Lust - Neues Buch über Dmitri Schostakowitsch
Der Publizist Bernd Feuchtner hat beim Wolke Verlag ein neues Buch über Dmitri Schostakowitsch mit dem Titel „Not, List und Lust – Schostakowitsch in seinem Jahrhundert“ ...
» ansehen
Sensationsfund: Unbekanntes Impromptu für Viola von Schostakowitsch entdeckt
Sensationsfund: Unbekanntes Impromptu für Viola von Schostakowitsch entdeckt
In Russland wurde ein bis heute unbekanntes „Impromptu“ für Bratsche von Dmitri Schostakowitsch aus dem Jahr 1931 entdeckt ...
» ansehen