Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Johannes X. Schachtners „Pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon in Zaragoza

Hochgeladene Datei

Der spanische Akkordeonist Ander Telleria ist der Solist der Uraufführung von Johannes X. Schachtners neuem Werk „Pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon in Zaragoza am 19. Dezember 2017.

Johannes X. Schachtner sagt zu seinem neuen Werk:
„’Pasar la calle’ (die Straße entlang gehen) - dieser spanische Begriff, aus der sich dann irgendwann die musikalische Gattung ‚Passacaglia’ entwickelte, begleitete mich schon einige Jahre. Anfang diesen Jahres bat mich der spanische Akkordeonist Ander Telleria für sein mitteltönig gestimmtes Instrument um ein Werk. Mit großem Vergnügen nahm ich dieses besondere Instrument, das insbesondere durch sein gleichzeitig integriertes wohltemperiertes Register eine so unglaubliche Vielfarbigkeit bietet, mit auf einen Spaziergang ...“

19.12.2017       
Zaragoza           
UA Johannes X. Schachtner,
„pasar la calle“ für mitteltöniges Akkordeon
(Ander Telleria, Akkordeon)

» Zeige alle News