Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Kammermusik von Dmitri Schostakowitsch im Hamburger „Forum Neue Musik“

Das „Forum Neue Musik“ in der Christianskirche am Klopstockplatz in Hamburg lädt am 10. Januar 2015 (20 Uhr) zu einem Kammerkonzert mit dem Geiger Mark Lubotsky, der Cellistin Olga Dowbusch-Lubotsky und dem Pianisten Mikhail Murach ein. Auf dem Programm steht Dmitri Schostakowitschs frühe Cello-Sonate d-Moll op. 40 aus dem Jahr 1934, die bei Cellisten vor allem wegen ihres kantablen Ausdrucksgehaltes besonders beliebt ist. Das ebenfalls zur Aufführung vorgesehene Klaviertrio Nr. 2 e-Moll op. 67 aus dem Jahr 1944 gehört zu den eher schwermütigen, von den Erschütterungen des Krieges belasteten Werken Schostakowitschs. Gerade im Largo-Satz dieses Werkes bestimmt eine Passacaglia mit schweren Klavierakkorden den Ausdruck.

 

» Zeige alle News