Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Ali-Sade, Auerbach und Weinberg sind für einen Grammy Award nominiert

Schon allein die Nominierung für einen Grammy Award, den renommiertesten Preis für Klassikeinspielungen weltweit, ist eine Auszeichnung. Soeben wurden die aktuellen Nominierungen bekannt gegeben, die Preisverleihung wird am 8. Februar 2015 stattfinden.

Das großartige Projekt „In 27 Pieces: the Hilary Hahn Encores“, eine Sammlung von 27, von der Geigerin Hilary Hahn in Auftrag gegebenen Zugabestücken internationaler Komponisten, ist für einen Grammy Award in der Kategorie „Chamber Music/Small Ensemble Performance“ vorgeschlagen. Aus unserem Katalog sind Lera Auerbachs „Speak, Memory“ und Frangis Ali-Sades „Impulse“ unter den Kompositionen. Die CD ist bei der Deutschen Grammophon erschienen (DGG 4791725).

Die zweite nominierte CD ist Mieczyslaw Weinbergs Symphonie Nr. 10 mit der Kremerata Baltica unter Leitung von Gidon Kremer. Die CD ist bei ECM erschienen (ECM New Series 2368/69).

 

» Zeige alle News