Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Preis der deutschen Theaterverlage“ 2014 für das Theater und Orchester Heidelberg

Nach der Auszeichnung des Staatstheaters Nürnberg im letzten Jahr verleiht die Stiftung des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage in dieser Spielzeit den Preis der Deutschen Theaterverlage an die Musiktheatersparte des Theaters und Orchesters Heidelberg. Der Preis wird im Jahresrhythmus abwechselnd an die Schauspiel- und Opernsparten der Theater im deutschsprachigen Raum für den interessantesten und innovativsten Spielplan der jeweiligen Saison vergeben.

Zu innovativen Spielplangestaltung Heidelbergs trägt auch die Uraufführung von Johannes Harneits Diptychon „Abends am Fluss/Hochwasser“ am 6. Februar 2015 an dieser Bühne bei. Die ursprünglich an der Oper Leipzig geplante Uraufführung in der Regie von Peter Konwitschny realisieren nun die Heidelberger.

Die Preisverleihung wird am 6. Februar 2015 im Rahmen der Uraufführung von Johannes Harneits „Abends am Fluss/Hochwasser“ stattfinden.

 

» Zeige alle News