Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Schostakowitschs 5. Sinfonie beim SHMF 2014

Das Schleswig-Holstein Festival Orchester präsentierte unter der Leitung von Michael Sanderling nach einer Reihe von öffentlichen Proben am 1. August in Kiel und am 4. August 2014 in Lübeck im Rahmen des diesjährigen SHMF das Ergebnis seiner Arbeit an Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 5.

Zum Kieler Konzert schreibt Tom R. Schulz im „Hamburger Abendblatt“ (Ausgabe 4.8.2014):
„(...) bei Schostakowitschs 5. Sinfonie lief das Orchester zu erstaunlich toller Form auf. Dem Dirigenten Michael Sanderling war es augenscheinlich während der Proben gelungen, den hier vorübergehend zum Orchester zusammengewachsenen jungen Musikern (Höchstalter: 25 Jahre) aus aller Herren Länder seine Vorstellung des Werks sehr genau zu vermitteln. Alle Orchestergruppen kultivierten ein Pianospiel, das nicht einfach nur leise war, sondern in der Zurückgenommenheit eminent beredt. Schon den Kopfsatz bis zum Einsatz der Blechbläser gestaltete Sanderling als beziehungsreiches Mysterium der leisen Töne. Das Andante spielten alle wie auf einem Bogenhaar. Ätherisch, dabei durchaus geerdet. Von derart sanftem Schwebeklang war das Steigerungspotenzial gewaltig, und das Orchester rief es bis zum enervierenden, quälenden Schluss des Finalsatzes auch freudig ab (...)“

 

» Zeige alle News