Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Peter Ruzickas „... ÜBER UNSTERN“ für Klavier in Piano News

In der Fachzeitschrift „Piano News“ 3/14 ist eine Rezension der Neuerscheinung „... ÜBER UNSTERN“. Späte Gedanken für Klavier von Peter Ruzicka (SIK 8721) erschienen. Dort heißt es u.a.: „(...) Die 2012 entstandenen ‚Späten Gedanken’ für Klavier knüpfen unmittelbar an das Orchesterstück ‚ÜBER UNSTERN’ an und ‚versuchen eine noch weitergehende, aus der erinnernden Distanz ansetzende Transkription, als Kommentar zu der Klaviermeditation Liszts ebenso wie zu meiner eigenen Orchesterpartitur. Musik über Musik über Musik’, erklärt Ruzicka im Vorwort. Ruzicka nimmt den Begriff Transkription ganz wörtlich. Er überschreibt das Original gewissermaßen, verdichtet den Satz und weitet den Klangraum. Dissonanzen werden geschärft (bis zum Cluster), Rhythmen durch irrationale Dauern verunklart, und auch neue Elemente kommen hinzu. (...) Einiges ist pianistisch ganz leicht (Unisono-Passagen), anderes wiederum sehr schwer. Den eingefügten schnellen Mittelteil wird wohl nur ein manuell sehr begabter Pianist im vorgeschriebenen Tempo hinbekommen. (...)“

 

» Zeige alle News