Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Konzertstück „Drift“ von Gerald Resch erlebt Uraufführung

Resch - Drift UA

Im Auftrag des Dirigenten Peter Sommerer komponierte der österreichische Komponist Gerald Resch ein Konzertstück für Violoncello und Kammerorchester mit dem Titel „Drift“. Das Stück wird am 18. März 2014 mit dem jungen aufstrebenden Solisten und TONALi-Gewinner Alexey Stadler und dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester unter der Leitung von Peter Sommerer in Schleswig zur Uraufführung gebracht, an den Folgetagen finden Aufführungen in Flensburg (19. März) und Rendsburg (21. März) statt.

Gerald Resch zur Entstehung seines Konzertstücks:
„Beim Komponieren von ‚Drift‘ dachte ich an Wellenbewegungen an der Meeresoberfläche, die durch Windströmungen entstehen. Zwar folgen die Wellen der Richtung des Windes, allerdings vielfach gebrochen und verzerrt durch die inneren Bewegungen der Wassermassen, und umso langsamer, je tiefer.
Dieses Aufeinandertreffen unterschiedlicher Bewegungsrichtungen und Geschwindigkeiten interessiert mich auch musikalisch. Ich übersetze diese Beobachtung in ‚Drift‘ in kurze melodische Linien, die rhythmisch profiliert sind und so verschiedene charakteristische Motive ausprägen. Diese Motive beeinflussen sich gegenseitig und werden permanent variiert, kombiniert und überlagert. Dabei spielen Imitationen in verschiedenen Geschwindigkeiten eine wichtige Rolle.
Verschiedene formale Stationen (in der Partitur z.B. als ‚Brandung‘, ‚Impulse‘, ‚Schwarm‘ oder ‚Kanon‘ ausgewiesen) verwandeln sich kontinuierlich ineinander und kehren im Verlauf des etwa 15-minütigen Stücks – nach einer Kadenz des Solo-Cellos in der Mitte der Komposition – in veränderter Reihenfolge wieder.
‚Drift‘ wurde auf Anregung des Dirigenten Peter Sommerer komponiert und ist ihm gewidmet.“

18. März 2014
Schleswig
Gymnasium A. P. Møller-Skolen, 19:30 Uhr
Uraufführung: Gerald Resch,
„Drift“. Konzert für Violoncello und Kammerorchester
Alexej Stadler (Violoncello)
Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester
Peter Sommerer (Leitung)

19. März 2014
Flensburg
Deutsches Haus, 19:30 Uhr (Einführung, 18:45 Uhr)

21. März 2014
Rendsburg
Stadttheater
19:30 Uhr (Einführung, 19 Uhr)

Fotorechte: Georg Lembergh

 

» Zeige alle News