Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Zur Entstehung der Schnittke-Ballettmusik „Peer Gynt“

Im Rahmen der Schnittke-Studien kommt es am 20. September 2013 zu einer besonderen Veranstaltung in der Alfred Schnittke Akademie Hamburg, die sich mit dem Ballett „Peer Gynt“ von Alfred Schnittke und John Neumeier beschäftigt: Unterstützt von Film- und Musikeinspielungen wird der ehemalige Verlagsdirektor der Sikorski Musikverlage, Jürgen Köchel, einer der engsten Freunde Schnittkes, über die Entstehung und die Uraufführung des Balletts berichten.

Schnittke-Studien:
Jürgen Köchel über die Entstehung und Uraufführung des Balletts „Peer Gynt“ von A. Schnittke
Freitag, 20. September 2013
20 Uhr
Alfred Schnittke Akademie International, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg

 

» Zeige alle News