Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Johannes X. Schachtner als Composer in residence beim 47. Asiago-Festival in Italien

Schachtner Asiago 2013

Bei der 47. Auflage des Asiago-Festivals im Jahr 2013 (10. bis 15. August), wird der Münchner Komponist Johannes X. Schachtner als Composer in residence vertreten sein. Im Rahmen eines Portraitkonzerts am 11. August 2013 kommt es zu zahlreichen Uraufführungen und italienischen Erstaufführungen seiner Werke.

Das Konzertprogramm in der Übersicht:

Kammermusik Nr. 2 für Violoncello und Orgel (Uraufführung)

Lunula II. Nachtstück für zwei Violoncelli (Uraufführung)

Streichtrio Nr. 2 „an/marien/dacht“ (Uraufführung)

„abtasten”. Relief Nr. 2 für Orgelpositiv (italienische Erstaufführung)

Streichtrio Nr. 1 „Hoamdraht“ (italienische Erstaufführung)

Rosenkranzlied aus den „Miniaturen nach Georg Trakl“ für Violine solo (italienische Erstaufführung)

Epitaph für Violine solo

11. August 2013
Asiago
Chiesa di San Rocco, 21 Uhr
Portraitkonzert „Omaggio a Johannes X. Schachtner“
Magdalena Rezler (Violine)
Julius Berger / Hyun-Jung Berger (Violoncello)
Duccio Beluffi (Viola)
Konstantin Esterl (Orgel)

 

» Zeige alle News