Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Moritz Eggerts „I Won‘t Find Another You“ erlebt Uraufführung in der Schweiz

Eggert Hinwil Schweiz

Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz wird unter der Leitung von Werner Bärtschi am 14. Juni 2013 Moritz Eggerts neues Werk I Won‘t Find Another You für Klavier und Orchester in der Reformierten Kirche in Hinwil (Schweiz) zur Uraufführung bringen.

Das 2013 entstandene Klavierkonzert ist ein Kompositionsauftrag des Musikkollegiums Zürcher Oberland und geht auf einen Popsong zurück, zu dem Eggert sowohl den Text als auch die Musik verfasst hat.

Der Komponist zu seinem Konzertwerk:
„Bei einem Besuch im Chemnitzer Theater vor einigen Jahren fand ich einen Raum mit einem verstimmten Harmonium. Ohne genau zu wissen warum, setzte ich mich sofort hin und skizzierte eine Art Popsong, „I Won‘t Find Another You“, mit eigenem Text und simpler Melodie und Akkordbegleitung, ein Liebeslied. Ich wusste, dass ich einmal etwas mit diesem Stück machen würde, nur noch nicht, was genau.
Einige Zeit später fragte mich Werner Bärtschi, ob ich für das Jubiläum des Zürcher Musikkollegiums ein Stück schreiben möchte, vielleicht sogar ein Klavierkonzert. Spontan nannte ich ihm den Titel „I Won‘t Find Another You“ und beschloss, dieses Lied als Basis für einen seltsamen Hybrid aus Klavierkonzert, Gesangsnummer und Variationszyklus zu benutzen.“

14. Juni 2013
Hinwil (CH)
Reformierte Kirche, 19:30 Uhr
Uraufführung: Moritz Eggert,
„I Won‘t Find Another You“ für Klavier und Orchester
Moritz Eggert (Klavier)
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Werner Bärtschi (Leitung)

 

» Zeige alle News