Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Helsinki Philharmonic Orchestra präsentiert finnische Erstaufführung von Wenchen Qins „Yi Yun“

Qin Musica Nova Finnland

Beim diesjährigen Musica nova Festival in Helsinki (8. – 16. Februar) kommt es am 15. Februar 2013 zur finnischen Erstaufführung des Orchesterwerks „Yi Yun“ vom chinesischen Komponisten Wenchen Qin. Es spielt das Helsinki Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Matthias Pintscher.

Diese Komposition entstand im Jahr 1990, nachdem der Komponist mehr als 20 Tage in den abgeschiedenen Bergen von West-Sichuan und Ost-Tibet gewandert ist und von der überwältigenden Pracht der Berge zutiefst beeindruckt wurde.

Das Werk besteht aus zwei kontrastierenden Teilen. Im ersten wird die große Anmut der Berge beschrieben, während im zweiten gezeigt wird, wie gewaltig und verschleiert, saftig und grün, einsam und trostlos sie sind. Die Stimmung der Musik reicht von der Komplexität, Effektgeladenheit und Intensität des ersten Teiles bis zur Einfachheit, Introvertiertheit und Gelassenheit im zweiten Teil.

Die Uraufführung von „Yi Yun“ fand im November 1997 durch das Tokyo City Philharmonic Orchestra unter Naohiro Totsuka in der Tokyo Opera City statt.

15. Februar 2013
Helsinki
Helsinki Music Centre, Concert Hall, 19 Uhr
Finnische Erstaufführung: Wenchen Qin,
„Yi Yun“ für Orchester
Helsinki Philharmonic Orchestra
Matthias Pintscher (Leitung)

 

» Zeige alle News