Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

20 Jahre Ensemble SurPlus: Uraufführung von Claus-Steffen Mahnkopfs „Hommage à Daniel Libeskind Volume II“

Mahnkopf SurPlus E-Werk

Zum 20.-jährigen Bestehen des Freiburger Ensembles SurPlus erhielt der Freiburger Komponist Claus-Steffen Mahnkopf durch das Ensemble (unterstützt von der Ernst von Siemens Musikstiftung) den Auftrag, ein Werk zu diesem Anlass zu komponieren.

Entstanden ist das Werk „Hommage à Daniel Libeskind Volume II“ für Ensemble, das nun am 8. Dezember 2012 im E-Werk in Freiburg im Rahmen eines Jubiläumskonzertes für das Ensemble SurPlus durch das Ensemble selbst uraufgeführt wird.

Der Komponist zu seinem Werk:
„’Hommage à Daniel Libeskind Volume II’ entstand 2010/2011 im Auftrag des Ensemble SurPlus (mit Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung). Es besteht aus 25 Miniaturen. Im Mittelpunkt steht ein großes Violoncello-Solo, das mehr als 12 Minuten dauert und um das herum sich andere Miniaturen lagern. Zeitweise bestehen diese nur aus einem stehenden Akkord (achtmal), so dass in dieser Mitte und damit in der Mitte des gesamten Zyklus die Musik zu einer statischen Ruhe kommt. Während im ersten Buch jede Miniatur möglicht individuell gestaltet ist, greifen im zweite manche verwandte aus dem ersten Buch auf und variieren sie.“

Bereits 2002 komponierte Mahnkopf „Hommage à Daniel Libeskind Volume I“, das Ende 2002 seine Uraufführung in Köln durch das „ensemble recherche“ erlebte.

8. Dezember 2012
Freiburg
E-Werk, Saal, 20 Uhr (Konzerteinführung: 19 Uhr)
Uraufführung: Claus-Steffen Mahnkopf,
„Hommage à Daniel Libeskind Volume II“ für Ensemble
Ensemble SurPlus

 

» Zeige alle News