Katalogsuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

« zurück zur Übersicht

5 Stcke fr Violine und Streichorchester

Komponist: Tschaikowsky, Peter
Titel: 5 Stcke fr Violine und Streichorchester
Arrangeur: Zinzadse, Sulchan
Ausgabe: Partitur
Reihe: Neue Bearbeitungen
Besetzung: V-solo, StrOrch
Einband: KT
Seitenzahl: 120
Format: 29,7 x 21,0 cm
Editionsnummer: SIK1754
ISMN: 9790003041902
Preis: € 43,00

Beschreibung

Mit seinen Miniaturen fr Streichquartett, die auf georgischen Volksliedern beruhen, hatte der georgische Komponist Sulchan Zinzadse einen echten Klassikhit geschaffen. Die georgische Geigerin Lisa Batiashvili spielte diese Miniaturen in einer Bearbeitung fr Violine solo und Streichorchester in vielen Konzerten und verffentlichte sie auch auf CD. Der 1991 in Tiflis verstorbene Sulchan Zinzadse war selbst Cellist. Er war Mitglied im Staatlichen Georgischen Streichquartett, fr das auch die ersten drei Miniaturen fr Streichquartett entstanden waren. Ein Merkmal von Zinzadse Musik ist die enge Verbindung zur Volksmusik seines Landes. Zinzadse ist aber ber seinen kompositorischen Arbeiten auch als genialer Bearbeiter bekannt. Wir verffentlichen hier nun Peter Tschaikowskys Fnf Stcke in seiner Bearbeitung fr Violine und Streichorchester. Die Stcke beruhen unter anderem auf Tschaikowskys Srnade mlancholique b-Moll fr Violine und Klavier, op. 26 und tragen die Titel: Melancholische Serenade op. 26, Walzer-Scherzo op. 34, Meditation aus op. 42, Scherzo aus op. 42 und Melodie aus op. 45.

---------------------------------------------------------

The Georgian composer Sulchan Zinzadse created a genuine classical hit with his Miniatures for String Quartet based on Georgian folksongs. The Georgian violinist Lisa Batiashvili played these Miniatures in an adaptation for violin solo and string orchestra at many concerts and also issued a CD recording of them. Sulchan Zinzadse, who died in 1991 in Tiflis, was himself a cellist. He was a member of the Georgian State String Quartet for whom he composed the first three Miniatures. One characteristic of Zinzadses music is its close connection to the folk music of his country. In addition to his work as a composer, Zinzadse is also known as an ingenious adaptor/arranger. We are proud to be issuing here Peter Tchaikovskys Five Pieces in an adaptation for violin and string orchestra. Amongst other music, the pieces are based on Tchaikovskys Srnade mlancholique in B-flat minor for violin and piano, Op. 26 and bear the titles Melancholic Serenade, Op. 26, Waltz-Scherzo, Op. 34, Mediation from Op. 42, Scherzo from Op. 42 and Melody from Op. 45.

Inhalt

Melancholische Serenade (Melancholy Serenade)
Walzer-Scherzo (Waltz-Scherzo)
Meditation
Scherzo
Melodie (Melody)

€ 43,00

inkl. MwSt. zzgl. Versand