Katalogsuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

« zurück zur Übersicht

Drei mal vier fr Violoncello und Klavier

Komponist: Meyer, Krzysztof
Titel: Drei mal vier fr Violoncello und Klavier
Opus: op. 123
Besetzung: Vc, Klav
Einband: KT
Seitenzahl: 21+8
Format: 29,7 x 21,0 cm
Editionsnummer: SIK1495
ISMN: 9790003040950
Preis: € 17,00

Beschreibung

Dieses Werk ergab sich aus der Zusammenarbeit mit meinem wunderbaren Freund, dem hervorragenden Cellisten Julius Berger. Vor einigen Jahren hat mich seine auergewhnliche Interpretation meines Konzerts fr Violine und Violoncello sehr beeindruckt. Spter, als er meine fr ihn geschriebene 2. Sonate fr Violoncello solo spielte, hat sich diese Begeisterung bei mir noch verstrkt. In meinem neuen Stck, das ich anlsslich seines 60. Geburtstags komponierte, beabsichtigte ich, eine Musik zu schreiben, in der nicht nur die Virtuositt, sondern auch ein schner Klang im Vordergrund stehen sollte. Vor allem aber wollte ich damit Julius eine Freude machen und dem Publikum Vergngen bereiten. Der Titel drei mal vier beschreibt die Grundidee des Werks: Drei musikalische Charaktere werden in jeweils vier verschiedenen Gestalten variiert. Oder umgekehrt gesagt: Vier charakteristische Klangfakturen erscheinen in drei verschiedenen Gestalten. Mehr ber das Stck zu sagen, fiele mir schwer. Ideal ist fr mich die sich selbst gengende Musik, eine Musik, die keines Kommentars bedarf, die selbst so viel sagt, dass sich alle Kommentare erbrigen. (Krzysztof Meyer)

---------------------------------------------------------

This work was the result of a collaboration with my wonderful friend, the outstanding cellist Julius Berger. Several years ago, his exceptional interpretation of my Concerto for violin and violoncello impressed me deeply. Later, when he played my 2nd Sonata for violoncello solo, a work written for him, my enthusiasm became even greater. In my new piece, composed on the occasion of his 60th birthday, I intended to write kind of music in which not only virtuosity but also a beautiful sound should stand at the forefront. Above all, however, I wanted to please Julius with it and also give enjoyment to the audience. The title three times four describes the basic idea of the work: three musical characters are varied in four different respective forms. Or put the other way round: four characteristic sound designs appear in three different shapes. It is difficult to say more about the piece than that. My ideal is music that is sufficient unto itself, a kind of music that requires no commentary - that itself says so much that all commentary becomes superfluous. (Krzysztof Meyer)

€ 17,00

inkl. MwSt. zzgl. Versand