Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Zwei Schostakowitsch-Sinfonien in der Bestenliste 3/2012

Die Neuaufnahme der Sinfonien Nr. 9 Es-Dur op. 70 und Nr. 15 A-Dur op. 141 von Dmitri Schostakowitsch mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter Leitung von Andrey Boreyko (Hänssler Classic 93.284) ist in der Bestenliste 3/2012 mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet worden. Das Jury-Mitglied Rainer Wagner begründet die Auszeichnung mit folgenden Worten: „Dem Dirigenten Andrey Boreyko gelingt das Kunststück, hinter dem Aufgekratzten die Verzweiflung, hinter dem Privaten das Politische und hinter der Spielfreude die Resignation aufzuspüren. Der Maskenmann Dmitri Schostakowitsch hat eben viele Gesichter. Fulminant gespielt, aber nicht vorlaut!“

 

» Zeige alle News